X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


54 von 127
Der Nahe Osten im Zweiten Weltkrieg
VerfasserIn: Mejcher, Helmut
Verfasserangabe: Helmut Mejcher
Jahr: 2017
Verlag: Paderborn, Ferdinand Schöningh
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.GK Mejc / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Helmut Mejcher fasst die Geschichte des Zweiten Weltkriegs im Nahen Osten fundiert zusammen. Die anglo-amerikanische Zwangsbewirtschaftung der arabischen Länder und deren weitreichende Folgen stehen im Zentrum. Zudem analysiert der Autor die militärischen Ereignisse in Nordafrika, im Irak und in Syrien sowie die Gründung der Arabischen Liga und die alliierten Planungen für die Region in der Nachkriegszeit.Nach der Schließung des Mittelmeers für die zivile Schifffahrt wurde der Nahe Osten unvorbereitet vom Welthandel ausgeschlossen. Unter anglo-amerikanischer Regie, oft mit drakonischen Methoden und gepaart mit eigennützigen entwicklungspolitischen Strategien, wurde die Region Rationierungsmaßnahmen unterworfen und auf wirtschaftliche Selbstversorgung ausgerichtet. Die Wirksamkeit der Eingriffe war den kolonialistischen Techniken und den imperialen Privilegien der Briten zu verdanken. Die materielle Absicherung wurde von den USA geleistet. Auf Grundlage umfassenden Quellenmaterials zeigt der Autor, wie dieses Vorgehen in Nahost ganz unterschiedlich aufgenommen wurde. Die gesamte Region jedoch ist bis heute geprägt von den damaligen Interventionen. / /
 
AUS DEM INHALT: / / VORWORT 9 / 1. DAS KRIEGSGESCHEHEN: IMPERIALE UND STRATEGISCHE DIMENSIONEN 15 / Nordafrika und Ägypten: Vom Kolonialkrieg zum Materialkrieg 18 / Irak: Zweifelhafte Unterstützung durch die Deutschen 21 / Syrien: Schicksalhafte Weltkriegswochen 27 / 2. DIE ALLIIERTE KRIEGSWIRTSCHAFT IM VORDEREN ORIENT 32 / Das Middle East Supply Centre (MESC) in Kairo 33 / Die Leistungen des MESC 40 / 3. DAS VORDRINGEN AMERIKANISCHER / HANDELSINTERESSEN 62 / Das Leih- und Pachtsystem 62 / Amerikanische Wirtschaftsmissionen und Emissäre 70 / Sondermissionen nach Saudi-Arabien 78 / 4. AUSWIRKUNGEN DES KRIEGS AUF DIE LÄNDER DES NAHEN OSTENS 87 / Baumwolle und Zucker - Ägypten zwischen Industrialisierung und Inflation 87 / Getreidelieferant Irak - Sozialkonflikt und Sozialprotest 114 / Syrien-Libanon - Ausbeutung und soziale Kluft 138 / Palästina - Ein Land zwischen Mangel und Entwicklung 174 / Transjordanien - Zentrum des Schmuggels 208 / Die Arabische Halbinsel - Perlen, Gold und Pilger 223 / 5. AUF UMWEGEN ZUR ARABISCHEN LIGA 245 / AUSKLANG 267 / ANMERKUNGEN 269 / ANHANG 301 / Tabellen 301 / Quellen 350 / Dokumente 354 / Literaturverzeichnis 368 / Abkürzungen 378 / PERSONENREGISTER 379
Details
VerfasserIn: Mejcher, Helmut
VerfasserInnenangabe: Helmut Mejcher
Jahr: 2017
Verlag: Paderborn, Ferdinand Schöningh
Systematik: GE.GK
ISBN: 978-3-506-78645-6
2. ISBN: 3-506-78645-8
Beschreibung: 381 Seiten : Illustrationen, Tabellen, Karten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 368-377
Mediengruppe: Buch