X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 16
Schnelles Lesen, langsames Lesen
warum wir das Bücherlesen nicht verlernen dürfen
VerfasserIn: Wolf, Maryanne
Verfasserangabe: Maryanne Wolf ; aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg
Jahr: 2019
Verlag: München, Penguin
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EK Wolf / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: PI.HLG Wolf Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Fällt es Ihnen auch immer schwerer, ein ganzes Buch zu lesen? / / Bücherlesen ist kein exzentrisches Hobby. Smartphones, E-Reader, Tablets sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, und es hat keinen Sinn, sich die Zeit ohne digitale Medien zurückzuwünschen. Maryanne Wolf macht jedoch deutlich, dass wir zwar nicht der völligen digitalen Demenz anheimfallen, wenn wir vor allem über digitale Kanäle Informationen und Unterhaltung konsumieren, dass wir aber enorm viel verlieren, wenn wir daneben nicht von klein auf lernen, gedruckte Bücher zu lesen. Unser Gehirn reagiert anders, verarbeitet anders und bildet andere Strukturen aus als beim digitalen Lesen. Für unsere offene, demokratische Gesellschaft so wichtige menschliche Fähigkeiten wie das Erfassen, Analysieren, Durchdenken komplexer Zusammenhänge sowie Empathie drohen zu verkümmern. Kurz gesagt: Erst das Lesen gedruckter Bücher macht uns zu ganzen Menschen.
 
AUS DEM INHALT: / / / ERSTER BRIEF. 9 / Lesen, der Kanarienvogel des Gehirns / / ZWEITER BRIEF 27 / Eine große weite Welt - / ein etwas anderer Blick auf das lesende Gehirn / / DRITTER BRIEF . 51 / Weltvergessenes Lesen - eine gefährdete Kunst? / / VIERTER BRIEF. 93 / »Was wird aus den Lesern, die wir einst waren?« / / FÜNFTER BRIEF. 137 / Aufwachsen in digitalen Zeiten / / SECHSTER BRIEF 165 / Vom Schoß zum PC auf dem Schoß in nur fünf Jahren - / immer schön langsam / / SIEBTER BRIEF. 191 / Wissenschaft und Poesie des Lesenlernens (und -lehrens) / / / ACHTER BRIEF 213 / Ein zwiefach kompetentes Gehirn / / NEUNTERBRIEF 237 / Zurück zu den Wurzeln, liebe Leser - / schnelles Lesen, langsames Lesen / / DANK. 259 / ANMERKUNGEN 267
Details
VerfasserIn: Wolf, Maryanne
VerfasserInnenangabe: Maryanne Wolf ; aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg
Jahr: 2019
Verlag: München, Penguin
Systematik: PN.EK
ISBN: 978-3-328-60099-2
2. ISBN: 3-328-60099-X
Beschreibung: 300 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Reader, Come Home. The Reading Brain in a Digital World
Mediengruppe: Buch