X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


20 von 419
Schwarze Tage, weiße Nächte
Roman
VerfasserIn: Djian, Philippe
Verfasserangabe: Philippe Djian. Aus dem Franz. von Uli Wittmann
Jahr: 2003
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Djia / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Fans werden entzückt sein. Nach einigen trotz starker Titel eher subtilen Büchern über Beziehungen in der Midlife-Crisis greift der Kultbuchautor wieder in das Repertoire der großen Emotionen. Edith, die Ehefrau des zunehmend erfolgloser werdenden Schriftstellers Francis, schlägt ihrem Mann vor, es doch einmal mit einem Porno zu versuchen. Zu diesem Zweck nähert sich Francis Nicole, der Frau seines zu literarischem Starruhm aufsteigenden Freundes Patrick, und Olga, einer Autorin schwülstiger erotischer Bücher. Während er einerseits Patrick bei dessen irrwitziger Vertragspokerei berät und dabei in Loyalitätsprobleme zu seinem Verlag gerät, entwickelt sich die sexuelle Beziehung zu Nicole zu einer amour fou. Djian nimmt seine Leser mit auf eine Achterbahn der Gefühle und baut dabei eine enorme Spannung auf. Daneben überrascht er mit einigen exzessiv geschilderten erotischen Szenen, die nichts für empfindsame Gemüter sind. Unter dieser Einschränkung gerne empfohlen.
Details
VerfasserIn: Djian, Philippe
VerfasserInnenangabe: Philippe Djian. Aus dem Franz. von Uli Wittmann
Jahr: 2003
Verlag: Zürich, Diogenes
Systematik: DR
ISBN: 3-257-23364-7
Beschreibung: 419 S.
Beteiligte Personen: Wittmann, Uli
Originaltitel: Vers chez les blancs <dt.>
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Buch