X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 74
Systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Verfasserangabe: Rotthaus, Wilhelm (Hg.)
Jahr: 2005
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HEK System / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Dieses Buch ist der erste umfassende Versuch, die Besonderheiten der systemischen Therapie mit Kindern und Jugendlichen und ihren Familien darzustellen. In den Artikeln der hochkarätigen Autoren werden sowohl die systemische Arbeit im Kontext der Familie als auch die systemische Einzeltherapie mit Kindern und Jugendlichen behandelt. Einen besondern Schwerpunkt bildet die längerfristig konzipierte systemtherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die unter posttraumatischen Belastungsstörungen leiden; dieses Thema wird in mehreren Beiträgen aufgegriffen. Mit Beiträgen von Helmut Bonney, Kurt Ludewig, Siegfried Mrochen, Klaus Mücke, Susy Signer-Fischer, Charlotte Wirl, Gunther Schmidt, Jochen Schweitzer-Rothers u. a."
"Die Experimentierfreude, die sich durch das Buch zieht, hat mich begeistert, skeptisch hatte ich es in die Hand genommen, überzeugt habe ich es wieder weggelegt – mit einem Stoßseufzer: Hätte ich dieses Buch doch schon eher lesen können! In meiner ersten Stelle in den 70er Jahren in der Kinderpsychiatrie wäre es sicher – neben den Werken zur Familientherapie – ein häufig genutztes Lieblingsbuch geworden." Arist von Schlippe - systemagazin.de
 
AUS DEM INHALT
 
Wilhelm Rotthaus
Zur Einführung: Systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie -
eine Erweiterung der therapeutischen Handlungskompetenz … 9
Allgemeine Aspekte
Gaby Derichs und Christoph Höger
Informierte Zustimmung: Eine ethische Herausforderung
bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen … 20
Michael Kusch
Entwicklungspsychopathologie …41
Systemische Kinderpsychotherapie
Wolfgang Burr
Wozu brauchen wir eine systemische Kindertherapie? … 78
Siegfried Mrochen
Die Arbeit mit dem Kind im Kreise seiner Familie -
Überlegungen zu einer hypno-systemisch
begründeten Kinderpsychotherapie … 91
Charlotte Wirl
Das bedürftige Kind …106
 
Karl Heinz Pleyer
Systemische Spieltherapie -
Kooperationswerkstatt für Eltern und Kinder … 125
Systemische Jugendlichenpsychotherapie
Kurt Ludewig
"Junge Menschen lügen nicht, Erwachsene dagegen sehr."
Über den Umgang mit Selbstverständlichkeiten und Besonderheiten
in der Therapie mit Jugendlichen … 162
Jochen Schweitzer
Systemische Jugendlichenpsychotherapie:
Ein Multi-System-Ansatz bei dissozialem, delinquentem
und gewalttätigem Verhalten Jugendlicher … 185
Sylvia Roderburg
Systemische Familientherapie bei Jugenddelinquenz … 205
Joachim Hesse
Ressourcenförderung bei Jugendlichen mit Suchtproblemen … 225
Klaus Mücke
Die schizophrene Krise als Lösungsversuch existenziell erlebter
Loyalitätsambivalenz - Ein systemisches und
entwicklungspsychologisches Erklärungsmodell … 234
Stationäre systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Gerhard Walter
Vom Problemland zum Lösungsland - Stationäre systemische Kinder- und
Jugendlichenpsychotherapie - Wie Kinder und ihre Familien den stationären
Aufenthalt als Übergang erleben können … 262
 
Ingo Spitczok von Brisinski
Ist die Zukunft das Land, das der Station gehört?
Oder ist die Station das Land, das niemandem gehört?
Ethnologische und politische Metaphern zur Kontextgestaltung
stationärer systemischer Kinderpsychotherapie … 278
Günther Geiken
Systemisch ressourcenorientierte Interventionen in der stationären Arbeit
mit Kindern und Jugendlichen … 299
Gunther Schmidt
Kompetente jugendliche Kunden und Familien als kotherapeutische
Helfersysteme - das Hardberg-Modell einer stationären
systemisch-hypnotherapeutischen Jugendlichen-Psychosomatik … 313
Systemische Gruppentherapie
Filip Caby
Aspekte einer systemischen Gruppentherapie … 360
Michael Reinhardt
Systemische Kunsttherapie in Gruppen … 372
Spezielle Probleme und Settings
Helmut Bonney
Systemische Therapie bei ADHD-Konstellationen … 386
Mechthild Reinhard
Legasthenie und Dyskalkulie - Mögliche Muster ihrer Selbstorganisation … 405
Susy Signer-Fischer
Die Bedeutung der Erinnerung für das Individuum -
Umgang mit traumatischen Erlebnissen … 436
 
Dorothea Irmler
"Mein Zimmer hier heißt Schmerz"
Überleben und Leben - Systemische Therapie
mit schwersttraumatisierten minderjährigen Flüchtlingen … 445
Angelika Großmann
Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt -
Familientherapie im aufsuchenden Setting … 461
Über die Autoren … 476
Über den Herausgeber … 480
Details
VerfasserInnenangabe: Rotthaus, Wilhelm (Hg.)
Jahr: 2005
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Verl.
Systematik: PI.HEK
ISBN: 3-89670-526-1
Beschreibung: 3. Aufl., 480 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben. - Enth. 23 Beitr.
Mediengruppe: Buch