Cover von Einstellung zu Sprache und lebensweltlicher Mehrsprachigkeit wird in neuem Tab geöffnet

Einstellung zu Sprache und lebensweltlicher Mehrsprachigkeit

eine empirische Erhebung zum Selbstverständnis von Kindern mit einer anderen als der deutschen Muttersprache
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Koliander-Bayer, Claudia
Verfasser*innenangabe: [Claudia Koliander-Bayer]
Jahr: 1998
Verlag: Innsbruck ; Wien, Studien-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TDF Koli / College 3e - Pädagogik / Regal 3e-4 Status: Entliehen Frist: 09.10.2023 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Für die vorliegende Untersuchung wurden Kinder und Jugendliche aus MigrantInnenfamilien, die zur Zeit in Niederösterreich leben, u. a. hinsichtlich ihrer Einstellung zu den ihre Lebensweltdominierenden Sprachen (Muttersprache, Zweitsprache Deutsch), ihrer sozialen Einbindung sowie zu ihren Zukunftsvorstellungen befragt.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Koliander-Bayer, Claudia
Verfasser*innenangabe: [Claudia Koliander-Bayer]
Jahr: 1998
Verlag: Innsbruck ; Wien, Studien-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PN.TDF
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-7065-1299-8
Beschreibung: 271 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Ausländischer Schüler, Fremdsprache, Muttersprache, Niederösterreich, Ausländerpädagogik, Hauptschule, Interkulturelles Lernen, Sprachförderung, Österreich <unter der Enns>, Interkulturalität / Lernen, Migrationspädagogik, Multikulturelles Lernen, Transkulturelles Lernen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Zugl.: Wien, Univ., Diss., 1997. - Literaturverz. S. 255 - 269
Mediengruppe: Buch