X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 21
Ruhrgebiet
die schönsten Wanderungen im Ruhrgebiet : mit GPS-Daten
Jahr: 2018
Verlag: Rodingersdorf, Verlag Esterbauer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.EDX Ruhr / College 2b - Länder, Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Ruhrgebiet genau zu definieren ist eigentlich unmöglich. Fragen Sie Bewohner, so ist das ungefähr alles was rechts und links der A 40 zwischen Duisburg im Westen und Dortmund im Osten liegt. Die Bezeichnung ¿Ruhrgebiet¿ stammt aus den 1930er Jahren und wurde vor allem durch den damaligen Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk, dem späteren Kommunalverband Ruhrgebiet und heutigen Regionalverband Ruhrgebiet geprägt. Insgesamt gehören 11 kreisfreie Städte sowie vier Kreise zum Verbandsgebiet von 4.435 km².
Was das Ruhrgebiet verbindet, ist vor allem die Geschichte seiner Industrialisierung. Vor deren Beginn war das Ruhrgebiet überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Kleine Dörfer und wenige größere Städte, die ihren Ursprung vor allem im Mittelalter hatten, besiedelten das Land. Die schon seit dem 13. Jahrhundert abgebaute und verarbeitete Kohle sowie die Eisenhüttenwerke waren Keimzellen dessen, was Anfang des 19. Jahrhunderts großflächig das Ruhrgebiet verändern sollte. Der Kohlenbergbau vollführte eine Nordwanderung, den Flözen nach, die hier in immer mächtigeren, jedoch auch tiefer liegenden Schichten auftraten. Die heutzutage noch aktiven Schächte liegen fast ausnahmslos im Norden des Ruhrgebiets. Von den einst schätzungsweise 3.200 Zechen fördern heute nur noch vier Bergwerke.
Details
Jahr: 2018
Verlag: Rodingersdorf, Verlag Esterbauer
Systematik: EL.EDX
ISBN: 978-3-85000-733-7
2. ISBN: 3-85000-733-2
Beschreibung: 2. vollständig überarbeitete Auflage, 230 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch