X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 11298
Als endete an der Grenze die Welt
nach der Wende - Geschichten einer untergegangenen Gesellschaft
VerfasserIn: Lahann, Birgit
Verfasserangabe: Birgit Lahann
Jahr: 2020
Verlag: Bonn, Dietz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.DZZ Laha / College 2d - Geschichte / Startseite Status: Entliehen Frist: 24.08.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gleich nach dem Mauerfall ging STERN-Autorin Birgit Lahann in die DDR ¿ für sie als Westdeutsche ein "Land mit sieben Siegeln". Begleitet von den Fotografinnen Ute Mahler und Karin Rocholl traf sie Heiner Müller, Ulrich Mühe, Friedrich Schorlemmer, Tamara Danz, Kurt Böwe, Gregor Gysi, Sascha Anderson, Eva-Maria Hagen, Wolf Biermann, Jürgen Fuchs oder Thomas Brussig und viele andere mehr. Es war eine Reise durch 30 Jahre ....
Sie begleiteteStefan Heym und den Radrenn-Helden Täve Schur im Wahlkampf. Sie reiste Tausende Kilometer durch die "neuen Länder". Ein Schild an der Straße, eine Notiz im Regionalblatt führte sie zu Nationalisten am Stammtisch, zur Jugendweihe oder einer Schulstunde mit Abiturienten. Lahann hörte den Menschen mit Neugier und Empathie in ihrem Glück und ihrer Zerrissenheit zu, auch Frank Castorf, Marion Brasch oder Ines Geipel, und schrieb ihre spannenden, traurigen, komischen und bitteren Geschichten auf, Geschichten einer untergegangenen Welt ¿ aus einem Land, das es so nicht mehr gibt.
Mit Fotografien von Ute Mahler, Karin Rocholl, Dieter Bauer u.a.
(Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Lahann, Birgit
VerfasserInnenangabe: Birgit Lahann
Jahr: 2020
Verlag: Bonn, Dietz
Systematik: GE.DZZ
ISBN: 978-3-8012-0576-8
2. ISBN: 3-8012-0576-2
Beschreibung: 310 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Deutschland, Deutschland, DDR, Revolution, 1989, Reportage, Wiedervereinigung <Deutschland>, Berühmte Persönlichkeit, Deutschland (DDR), Deutschland (Östliche Länder), Erinnerung, Geschichte 1989-2020, Gesellschaft, Deutsche, Gedenken, Historische Persönlichkeit, Sein, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland <DDR> * 1949-1990, Deutschland (Gebiet unter Alliierter Besatzung), Deutschland (Sowjetische Zone), Ostdeutschland, BRD <1990->, Deutsche Einheit (B 1996), Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland / Vereinigung, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Deutschland, DDR, Grenzöffnung, Geschichte 1989, Deutschland, DDR, Wende, Geschichte 1989, Fall der Berliner Mauer, Fall der Mauer, Friedliche Revolution, Deutschland, DDR, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Mauerfall, Neunter November, 1989, Revolution, Deutschland, DDR, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Vereinigung Deutschlands, Öffnung der Berliner Mauer, Bekannte Persönlichkeit, DDR (Abkürzung), Democratic Republic (Deutschland, DDR), Demokraticeskaja Respublika (Deutschland, DDR), Demokratische Republik (Deutschland, DDR), Deutsche Demokratische Republik, Deutschland (1949-1990, DDR), Erinnern , GDR (Abkürzung), German Democratic Republic, Germanskaja Demokraticeskaja Respublika, Gumhuriyat Almaniya ad-Dimuqratiya, Mitteldeutschland (DDR), NRD (Abkürzung), Niemiecka Republika Demokratyczna, Ostdeutschland (DDR), Ostzone, Prominenter, Prominenz, RDA (Abkürzung), Repubblica Democratica Tedesca, República Democrática Alemana, République Démocratique Allemande, Saksan Demokraattisen Tasavallan, VIP, Demokratisierung, Deutsche Frage, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Wiedervereinigung, Gedächtnis, Informationsgesellschaft, Jugenderinnerung, Kindheitserinnerung, Leistungsgesellschaft, Segmentierte Gesellschaft, Stammesgesellschaft
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch