X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 65
Das Ende des Zufalls
wie Big Data unser Leben vorhersagbar macht
VerfasserIn: Klausnitzer, Rudi
Verfasserangabe: Rudi Klausnitzer
Jahr: 2013
Verlag: Salzburg, Ecowin Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GS.V Klau Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.V Klau / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: GS.V Klau Status: Entliehen Frist: 21.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: GS.V Klau Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-13/13-C3) (GM ZWs / PL)Kann meine Versicherungsgesellschaft wissen, ob ich nächstes Jahr ins Spital muss und für wie lange? Kann ein Supermarkt aus dem Kaufverhalten hochrechnen, ob eine Frau schwanger ist? Woher weiß die Polizei, wo zu welchem Zeitpunkt die nächsten Einbrüche stattfinden werden?Wer die Zukunft kennt, dem gehört sie. Die neue Big-Data-Welt verarbeitet die riesigen Datenmengen, die wir täglich erzeugen, und schaltet somit Schritt für Schritt den Zufall aus. Wir und unser Leben werden immer berechenbarer. Wirtschaft, Wissenschaft und Politik müssen sich darauf einstellen. Der richtige Umgang mit Daten wird zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor."Wachsam gegenüber den Gefahren, aber offen für die riesigen Chancen, die sich bieten," ist Rudi Klausnitzers Devise. Die Big Data Zukunft findet statt - mit oder ohne uns.
Rudi Klausnitzer (geboren 1948) leitete nach seinem Studium der Publizistik- und Kommunikationstheorie zehn Jahre lang den erfolgreichen österreichischen Radiosender Ö3, wo er die Morgensendung „Ö3 Wecker“ kreierte und moderierte. 1987 übernahm er die Geschäftsführung und Programmdirektion von SAT1 und wurde kurze Zeit später mit dem Aufbau des deutschen Pay-TV-Senders Premiere betraut. Sein weiterer Weg führte Rudi Klausnitzer an die Spitze der Vereinigten Bühnen Wien sowie in die Geschäftsführung des NEWS-Verlags. Im Rahmen seiner Beratungstätigkeit für große Konzerne und gemeinsam mit der Design- und digitalen Kommunikationsagentur DMC, die er vor mehr als 15 Jahren gegründet hat, widmete sich Rudi Klausnitzer in den letzten Jahren ganz besonders dem Bereich Internet und der Entwicklung von Social Media.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Einleitung 7
Prolog 13
Gott würfelt nicht 19
Einstein und der Zufall 19
Zufall tut weh 22
Den Zufall vermeiden -
die Vorhersagemaschinen von gestern 2 7
Wer die Zukunft kennt, dem gehört sie 31
Wieso wissen Sie, dass meine Tochter schwanger ist? . . 31
Am Sonntag wird bei Ihnen eingebrochen 32
Algorithmen schlagen TV-Experten -
wie Nate Silver die US-Wahl gewann 36
Ego-Daten-Sammler - die Quantified-Self-Bewegung . . 44
Von der vernetzten zur vorhersagbaren Gesellschaft 57
Wenn jeder mit jedem verbunden ist -
immer und überall 5 7
Crowdsourcing - die Kraft der vielen 60
Vom Smartphone zum Supersensor -
Datenspuren, die uns vorhersagbar machen 72
Big Data und das digitale Universum 84
Smart Data und der Smart Data Feedback Loop 95
Big-Data-Analysen und der Daten-Panoramablick . . . . 101
Die Macht der Algorithmen 108
Der Wettlauf um die perfekte Kristallkugel 121
Das "Moneyball"-Prinzip 121
Die Big-Data-Goldbergwerke:
GIS, Datenmarktplätze und Analyseplattformen 129
Datenhandel und Analyse-Tools 138
Die Daten-Labors der Handelsketten und
globalen Marken 140
Die Lords of Knowledge -
wo Google und CIA gemeinsam investieren 147
Spiegelwelt oder Gehirn-Simulator:
Europas Blick in die Zukunft 154
Die Apostel der Datenrevolution 159
Data-Scientist: Der "sexy Job" unseres Jahrzehnts . . . . 159
Data-Designer: Den Daten ein Gesicht geben 163
Data-Journalist: Storytelling mit Daten 166
Datatainment: Wenn die Zahlen tanzen 171
Die schöne neue Datenwelt -
der Blick in die Big-Data-Zukunft 175
Schluss mit Zufallsdiagnosen - smarte Daten,
die reich, schön und gesund machen .175
Das Hybrid-Zeitalter 185
Hybrids, Algos und MTurks -
die Dreiklassengesellschaft des Hybrid-Zeitalters 194
Ein "New Deal" für Daten 199
Danke! 215
Quellen und Hinweise 216
 
 
Details
VerfasserIn: Klausnitzer, Rudi
VerfasserInnenangabe: Rudi Klausnitzer
Jahr: 2013
Verlag: Salzburg, Ecowin Verl.
Systematik: GS.V, I-13/13
Interessenkreis: Alternativen
ISBN: 978-3-7110-0040-8
2. ISBN: 3-7110-0040-1
Beschreibung: 1. Aufl., 230 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Data Mining, Datenanalyse, Prognose, Unternehmen, Informationsbeschaffung, Kaufverhalten, Massendaten, Datenschutz, Tendenz, Verhalten, Betrieb, Firma, Gewerbebetrieb, Industriebetrieb, Stata, Zukunft, Verbraucherverhalten, Datenmissbrauch, Trend, Betriebswirtschaft <Unternehmen>, Data analysis, Data-Mining, Data-analysis, Datamining, Datenauswertung <Statistik>, Datenmustererkennung, Statistische Auswertung, Statistische Datenanalyse, Unternehmung, Wirtschaftsunternehmen, Big Data (Quasisynonym), Information / Beschaffung, Informationsgewinnung, Käuferverhalten <Kaufverhalten>, Mass Data, Datenschutzrecht, Datenverarbeitung / Datenschutz, Mensch / Verhalten, Menschliches Verhalten, Bauernregel, Datenauswertung, Konzern, Verkehrsbetrieb, Wettervorhersage, Beschaffung, Abweichendes Verhalten, Beschwichtigungsverhalten, Gesundheitsverhalten, Schlafverhalten, Sozialverhalten
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch