X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


21 von 63
Jagd
unsere Versöhnung mit der Natur
VerfasserIn: Joel, Antje
Verfasserangabe: Antje Joel
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OFJ Joel / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Autorin und preisgekrönte Reporterin Antje Joel erzählt von einer ungewöhnlichen Passion: der Jagd. Stundenlang liegt sie als Kind vor Kaninchenbauten auf der Lauer, mit sechzehn geht sie das erste Mal zur Jagd - eine lebenslange Faszination ist geweckt. Als ihre beste Freundin, eine Försterin, sich viele Jahre später das Leben nimmt, ist Joel tief erschüttert. Sie erkennt: Der Tod ist uns immer näher, als wir glauben. Und: Sie will sich den eigenen Dämonen stellen. Im Jagdkurs geht sie der gemeinsamen Leidenschaft für die Jagd, die Tiere, die Natur und die Wildnis nach. Sie kundschaftet den schmalen Grat aus zwischen Leben und Tod, zwischen Macht und Ohnmacht, und spürt dem sensiblen Gleichgewicht der Natur nach. Dabei geht sie an ihre Grenzen und noch darüber hinaus. Doch nach und nach lernt sie ihre eigenen Ängste zu verstehen und schließlich auch, sie zu bezwingen.
Antje Joel erzählt von der Suche nach sich selbst. Sie weckt unser aller Sehnsucht nach Frieden und Freiheit in der Natur.
 
 
 
 
Antje Joel, geboren 1966, arbeitet seit 1994 als freie Journalistin und Autorin. Ihre Texte erschienen unter anderem in der Süddeutschen Zeitung, der Brigitte, im Tagesspiegel und im Spiegel. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Axel-Springer-Preis und der Egon-Erwin Kisch-Preis.
 
 
 
 
Aus dem Inhalt:
SAINT JOE RIVER 11 / ERSTER WAFFENKONTAKT 20 / UNTER WÖLFEN 31 / HANNE 48 / JÄGER ODER JAGER? 60 / MUTTER 66 / ERSTE WITTERUNG 69 / WEHR-WÖLFE 79 / SYMBIOSE 92 / STEVE 95 / FRESSFEINDE 99 / TONY 103 / GRAU GEGEN ROT 109 / JAGD OHNE HUND IST SCHUND 132 / ROBERT 148 / ZWEITER WAFFENKONTAKT 161 / BENJY 166 / RÄUBER 174 / JAGDGERICHT 130 / WILD 185 / MIT DEN WÖLFEN HEULEN 197 / NAHTOD 200 / HUNDSTAGE 208 / DER MANN ALS TIER 216 / INS HERZ 224 / «SCHADE, DASS DIE HUNDE SIE NICHT ZERRISSEN HABEN » 228 / AUSGEJAGT 240 / KONTROLLE 249 / HÖHENFLUG 256
Details
VerfasserIn: Joel, Antje
VerfasserInnenangabe: Antje Joel
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
Links: Rezension
Systematik: NN.OFJ
ISBN: 978-3-499-63279-2
2. ISBN: 3-499-63279-9
Beschreibung: Originalausgabe, 265 Seiten : Illustrationen
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch