X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 248
Öldämmerung
Deepwater Horizon und das Ende des Ölzeitalters
VerfasserIn: Schindler, Jörg
Verfasserangabe: Jörg Schindler
Jahr: 2011
Verlag: München, oekom
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.SR Schi / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Erdöl ist nicht nur der Treibstoff, es scheint auch die Droge unserer Weltwirtschaft zu sein: Wir können nicht davon lassen und verdrängen alle Risiken. Auch die letzten Tropfen, das Öl aus der Tiefsee, wollen wir gewinnen. Die Exploration dieser Reserven ist aber nicht nur enorm teuer, sie birgt auch immense Gefahren für Mensch und Umwelt, wie uns die Havarie der Förderplattform Deepwater Horizon jüngst eindringlich vor Augen geführt hat. Für den Autor Jörg Schindler war die Katastrophe im Golf von Mexiko der »letzte Weckruf« für unsere ölabhängige Welt. Denn die Ausbeutung der Tiefseevorkommen ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass Peak Oil bereits erreicht ist – jener Punkt, ab dem die Zeit billiger fossiler Energieträger endgültig vorbei ist. (Verlagstext) / "[...] Das “Endspiel” des Ölzeitalters hat schon begonnen und es läutet den Anfang vom Ende des fossilen Zeitalters ein. In “Öldämmerung” führt Schindler anhand des Deepwater-Desasters in die Debatte um die Zukunft mit erneuerbaren Energien ein. Er erklärt Bedeutung und Geschichte von Peak Oil und ruft gleichzeitig dazu auf, sich endlich aus der Abhängigkeit vom schwarzen Gold zu befreien, endlich die Herausforderung des notwendigen Strukturwandels zu begreifen und den Weg einer nachhaltigen Energieversorgung einzuschlagen. Aufrüttelnd und prägnant beschrieben- mit Hintergrunddaten. Ein interessantes Buch zum Thema Peak Oil und Energiewende, dass die Fakten messerscharf aufgreift." (Rezension auf http://www.oekonews.at. Vollst. Rezension siehe unten angeführten Link.)
Details
VerfasserIn: Schindler, Jörg
VerfasserInnenangabe: Jörg Schindler
Jahr: 2011
Verlag: München, oekom
Systematik: GW.SR
ISBN: 978-3-86581-246-9
Beschreibung: Neuausg., 125 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 123 - 124
Mediengruppe: Buch