X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 8
Wie die Frauen zu ihren Kurven kamen
die rätselhafte Evolutionsbiologie des Weiblichen
Verfasserangabe: David P. Barash ; Judith Eve Lipton. Aus dem Amerikan. übers. von Andrea Kamphuis
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum, Akad. Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BA Bara / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 05.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Humorvolle und gleichzeitig sachlich ernsthafte Darstellung wissenschaftlicher Erklärungsversuche zur Entstehung der Ausprägung weiblicher Sexualität und Fortpflanzung beim Menschen. (EKZ-Bibliotheksdienst) /
 
Ja, wie sind denn nun die Frauen zu ihren Kurven gekommen? Warum haben sie Brüste, während andere Säugetiere nur dann Brustgewebe ausbilden, wenn sie Milch geben? Und warum menstruieren Frauen, während man dies von kaum einem anderen Geschöpf kennt? Welche Gründe gibt es für den weiblichen Orgasmus? Wieso wissen Frauen nicht exakt, wann ihr Eisprung stattfindet und ihre fruchtbarsten Tage anbrechen, und wieso kommen wir als einzige Tiere in die Wechseljahre? David P. Barash und Judith Eve Lipton, die schon als Autoren viel beachteter Bücher über die menschliche Sexualität und Geschlechtlichkeit hervorgetreten sind, stellen in ihrem neuen Werk für jedes dieser evolutionsbiologischen Rätsel die verschiedenen wissenschaftlichen Theorien – und Spekulationen – vor, die als Lösung vorgeschlagen worden sind. Und sie präsentieren – gestützt auf ihren biologischen und psychologischen Sachverstand und ihr fundiertes Wissen auf den Gebieten der Verhaltensbiologie, der Anthropologie und der menschlichen Sexualität – ihre eigenen Schlussfolgerungen. Stets arbeiten sie heraus, was heute als gesichert gelten kann und was vorerst noch ungewiss bleibt. Ihre ebenso aufschlussreiche wie unterhaltsame Analyse ermuntert dazu, die Indizien selbst unter die Lupe zu nehmen und eigene Schlüsse zu ziehen. Barash und Lipton schreiben spannende Literatur über evolutionäre Fragen und machen uns selbst beim Lesen zu wahren Wissenschaftsdetektiven. (Verlagsinformation) /
 
"Ein entzückendes, zum Nachdenken anregendes Buch zu den ewigen Fragen über die weibliche Biologie." (Publishers Weekly) / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
 
 
Aus dem Inhalt:
Vorwort IX / / 1 Über wissenschaftliche Rätsel und Genau-so-Geschichten 1 / / 2 Warum menstruieren? 19 / / 3 Unsichtbarer Eisprung 71 / / 4 Brüste und andere Kurven 115 / / 5 Der rätselhafte Orgasmus 171 / / 6 Das Menopause-Mysterium 219 / / 7 Epilog: Verlockender Limpopo 277 / / Anmerkungen 281 / / Index 303
Details
VerfasserInnenangabe: David P. Barash ; Judith Eve Lipton. Aus dem Amerikan. übers. von Andrea Kamphuis
Jahr: 2010
Verlag: Heidelberg, Spektrum, Akad. Verl.
Systematik: NN.BA
ISBN: 978-3-8274-2461-7
2. ISBN: 3-8274-2461-5
Beschreibung: 1. Aufl., XIII, 309 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Kamphuis, Andrea [Übers.]
Sprache: ger
Originaltitel: How women got their curves and other just-so stories <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch