X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 6
Biber + Biber
Verfasserangabe: Johannes Hämmerle (Dir.)
Jahr: 2017
Verlag: Fra Bernardo
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.05 Biber / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das österreichische Label FRA BERNARDO wartet hier mit echten Raritäten auf, die bis jetzt noch nicht auf Tonträger erschienen sind. Zum einen sind dies weniger bekannte, aber umso spektakulärere Psalmvertonungen von Heinrich Ignaz Franz Biber, zum anderen die "Missa Resurrectionis Domini" sowie ein Requiem von Carl Heinrich Biber, einem Sohn des berühmten Salzburger Komponisten, der von 1681 bis 1749 ebenfalls in der Stadt an der Salzach lebte und sogar den Kapellmeisterposten von seinem Vater erbte. Es spielt mit prächtiger Klangentfaltung und barocker Opulenz das Concerto Stella Matutina unter der Leitung von Johannes Hämmerle.
Details
VerfasserInnenangabe: Johannes Hämmerle (Dir.)
Jahr: 2017
Verlag: Fra Bernardo
Systematik: CD.05
Beschreibung: 1 CD
Originaltitel: Messen
Fußnote: Carl Heinrich Biber: Missa Resurrectionis Domini Requiem Heinrich Ignaz Franz Biber: Quasi cedrus exaltata In exitu Israel Memento
Mediengruppe: Compact Disc