X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 28
Das moderne Indien 1498 bis 2004
VerfasserIn: Lütt, Jürgen
Verfasserangabe: von Jürgen Lütt
Jahr: 2012
Verlag: München, Oldenbourg Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.USO Lütt / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / / Seit dem 16. Jahrhundert musste Indien sich mit der Expansion Europas auseinander setzen. Jürgen Lütt beschreibt, wie es schließlich zur britischen Kolonie wurde und wie die Inder sich mit ihrer nationalen Unabhängigkeitsbewegung unter der Führung Mahatma Gandhis von der britischen Herrschaft befreiten. Die Teilung des Subkontinents, die Chancen und Probleme des ¿nation building¿ im unabhängigen Indien und andauernde gesellschaftliche und politische Konflikte Indiens bilden den zweiten Schwerpunkt des Bandes.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort der Herausgeber IX / Vorwort XI / I. Darstellung 1 / 1. Einführung 1 / 1.1 Kolonialismus und ¿Rückständigkeit" 1 / 1.2 Nationalismus und ¿Nation-building" 2 / 2. Die Ankunft der Europäer (1498 4757) 3 / 2.1 Indien um 1500 3 / 2.2 Die portugiesische Herrschaft in Indien 4 / 2.3 Die europäischen Ostindien-Kompanien 7 / 2.4 Militärische Überlegenheit der Europäer 12 / 3. Von Händlern zu Herrschern: Indien unter der Englischen Ostindien-Kompanie (1757-1858) 13 / 3.1 Ausgangsposition: Die Briten in Bengalen vor 1757 13 / 3.2 Die Eroberung Bengalens und die Ausdehnung der englischen Herrschaft (1757-1793) 14 / 3.3 Ausbreitung und Sicherung der englischen Herrschaft in Indien (1773-1856) 23 / 3.4 Die Öffnung Indiens: Evangelikalismus, Utilitarismus, Liberalismus 30 / 3.5 Rammohan Roy und die Bengalische Renaissance 35 / 3.6 Der Indische Aufstand 1857/58 38 / 4. Indien als Kronkolonie und die Anfänge des indischen Nationalismus 1858-1918 41 / 4.1 Herrschaftsverständnis und Herrschaftspraxis der Kolonialmacht 41 / 4.2 Die Anfänge des indischen Nationalismus 46 / 4.3 Verfassungsreformen und Erster Weltkrieg 59 / 5. Indien im Zeichen Mahatma Gandhis (1916-1947) 62 / 5.1 Das Leben Gandhis bis zu seinem Einstieg in die indische Politik 62 / 5.2 Gandhis erste Kampagne: Nicht-Zusammenarbeit 65 / 5.3 Die zwanziger Jahre: Communalism und Kommunismus 68 / 5.4 Gandhis zweite Kampagne: Ziviler Ungehorsam 73 / 5.5 Nehru und die Internationalisierung der indischen Nationalbewegung 77 / 5.6 Das ¿kommunalistische Problem" und die Ursprünge Pakistans 80 / 5.7 Indien im Zweiten Weltkrieg 81 / 5.8 Unabhängigkeit und Teilung 1945-1947 88 / 6. Das unabhängige Indien 1947-2004 90 / 6.1 Die Ära Jawaharlal Nehrus 1947-1964 90 / 6.2 Kurzes Zwischenspiel: Lai Bahadur Shastri 1964-1966 102 / 6.3 Die erste Regierung Indira Gandhi 1966-1977 103 / 6.4 ¿Non-Congressism" an der Macht: Die Regierung der Janata Party 1977-1979 110 / 6.5 Die zweite Regierungszeit Indira Gandhis 1980-1984 112 / 6.6 Die Regierungszeit Rajiv Gandhis 1984-1989 114 / 6.7 Neue Konstellationen 1989-1998 116 / 6.8 Die Hindu-Nationalisten an der Macht (1998-2004) 122 / II. Grundprobleme und Tendenzen der Forschung 125 / 1. Grundlagen 125 / 1.1 Indiens Ort in der Weltgeschichte 125 / 1.2 Moderne Geschichte Südasiens als neue akademische Fachrichtung 126 / 2. Schulen der Indien-Geschichtsschreibung 128 / 2.1 Die britischen Kolonialhistoriker 129 / 2.2 Die indischen Historiker der nationalistischen Schule 130 / 2.3 Die Cambridge-Schule der Indien-Historiker 131 / 2.4 Die marxistische Geschichtsschreibung über Indien 132 / 2.5 Indien in den Modernisierungstheorien 134 / 2.6 Der Postkolonialismus 137 / 3. Der Estado da India 143 / 3.1 Forschungsstand, Desiderata 143 / 3.2 Wurzeln und Triebkräfte der europäischen Expansion 145 / 3.3 Deutsche in portugiesischen Diensten 147 / 3.4 Christliche Mission und Inquisition 149 / 4. Die nordeuropäischen Ostindien-Kompanien 149 / 4.1 Indienhandel anderer europäischer Staaten 150 / 4.2 Ziele Englands: Gab es einen imperialistischen Plan? 151 / 5. Das 18. Jahrhundert in Indien 153 / 5.1 Niedergang, Krise? Der Begriff ¿Orientalischer Despotismus" 153 / 5.2 Wirtschaftliche Lage Indiens am Vorabend der britischen Eroberung 155 / 5.3 ¿Plünderung Bengalens" und die Ausbeutungsthese 157 / 6. Die Entdeckung des alten Indiens und die Folgen 159 / 7. ¿Zeitalter der Reform" und ¿Bengalische Renaissance" - Beginn / der Modernisierung Indiens? 161 / 8. Der Indische Aufstand - Meuterei oder Unabhängigkeitskrieg? 65 / 9. Wurzeln und Charakter der indischen Nationalbewegung 168 / 9.1 Trägerschaft 168 / 9.2 Nationskonzept, Communalism 170 / 9.3 Mahatma Gandhi 171 / 10. Die Dekolonisation Indiens 172 / 10.1 Übertragung der Macht oder erkämpfte Freiheit? 172 / 10.2 Subhas Chandra Böse 174 / 11. Die Teilung Indiens 174 / 11.1 Verantwortlichkeiten 174 / 11.2 Das Kaschmir-Problem 177 / 12. Bilanz der Kolonialherrschaft 178 / 12.1 Die kritische Position 178 / 12.2 Die liberale Position 182 / 12.3 Resümee 186 / 13. Historiographische Probleme des unabhängigen Indiens 187 / 13.1 Die Emergency - schwerste Krise des unabhängigen Indiens 188 / 13.2 Der Hindu-Nationalismus - Fundamentalismus, Faschismus? 189 / 13.3 Das unabhängige Indien - Erfolg oder Misserfolg der / Modernisierung? 193 / III. Quellen und Literatur 195 / 1. Quellen 195 / 1.1 Zeitlich übergreifende Quellensammlungen 195 / 1.2 Europäische Quellen für den Zeitraum 1498-1757 195 / 1.3 Die Englische Ostindien-Kompanie 1600-1858 197 / 1.4 Indien als britische Kronkolonie (¿British Raj") 1858-1947 200 / 1.5 Die Anfänge des modernen Indiens: Religiöse und soziale Reform 200 / 1.6 Die indische Nationalbewegung 1885-1947 201 / 1.7 Indien nach 1947 206 / 2. Darstellungen 207 / 2.1 Hilfsmittel 207 / 2.2 Historiographie 208 / 2.3 Epochenübergreifende Gesamtdarstellungen 211 / 2.4 Indien und die Expansion Europas 213 / 2.5 Der ¿Estado da India" der Portugiesen 214 / 2.6 Die europäischen Ostindien-Kompanien (ca. 1600-1757) 217 / 2.7 Die Herrschaft der East India Company (1757-1858) 219 / 2.8 Indien als britische Kronkolonie (1858-1917) 225 / 2.9 Die Anfänge des modernen Indiens: Religiöse und soziale Reform 226 / 2.10 Die indische Nationalbewegung 1885-1947 228 / 2.11 Dekolonisation: Auf dem Weg zur Unabhängigkeit / 1917-1947 235 / 2.12 Das unabhängige Indien (¿Indische Union", ¿Republik Indien", ¿Bharat") 237 / 2.13 Übergreifende Themen 242 / Anhang 247 / Abkürzungen 247 / Karten 249 / Zeittafel 252 / Glossar 257 / Register 261 / Personenregister 261 / Autorenregister 265 / Orts- und Sachregister 268
Details
VerfasserIn: Lütt, Jürgen
VerfasserInnenangabe: von Jürgen Lütt
Jahr: 2012
Verlag: München, Oldenbourg Verlag
Systematik: GE.USO
ISBN: 978-3-486-58161-4
2. ISBN: 3-486-58161-9
Beschreibung: XII, 272 Seiten : Karten
Fußnote: Quellen- und Literaturverzeichnis: Seite [195]-246
Mediengruppe: Buch