X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


31 von 68
Ernte mich im Winter
einfach immer frisches Gemüse säen, wachsen, glücklich sein.
VerfasserIn: Palme, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Palme ; Fotografien von Johannes Hloch, Wolfgang Palme, Kary Wilhelm & Daniel Zangerl
Jahr: 2019
Verlag: Innsbruck, Löwenzahn
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.OLP Palm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: NN.OLP Palm / Umwelt Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OLP Palm / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 20.12.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OLP Palm / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 01.12.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NN.OLP Palm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: NN.OLP Palm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: NN.OLP Palm Status: Entliehen Frist: 22.12.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NN.OLP Palm / Garten Status: Entliehen Frist: 13.12.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Wolfgang Palme kennt seinen Garten wie kaum ein anderer, verbringt er darin doch auch im Winter viel Zeit. Was er dort ausgestattet mit Mütze, Handschuhen und mit einem Lächeln auf dem Gesicht macht? Ernten! Und zwar frisches Gemüse. Viele von uns kennen den Winter eher als Ruhephase für den Boden und das Beet. Dabei wartet der Schneemann schon lange auf eine frisch geerntete Karottennase, und der Weihnachtssalat schmeckt selbstgepflückt so viel besser! / / Eine Entdeckungsreise durch den eigenen Wintergarten / Neugierig geworden, was im Winter alles sprießt? Sicher ist: In der kalten Jahreszeit knistert es nicht nur im Ofen, sondern auch unter der Schneedecke. Knallpinke Radieschen, zarte Kohlblätter, schmackhafte Jungzwiebeln oder würziger Schnittlauch - all das hält das Beet für uns bereit. Direkt in der Erde, im Frühbeetkasten oder unter einer Mulchschicht wachsen die Pflanzen und warten auf ihre Erntezeit, den Winter. Und der beginnt im Garten nicht im November, sondern im Frühling. Eine gute Planung, Lust darauf, draußen zu arbeiten, und ein Gespür für Pflanzen: das reicht aus, um das ganze Jahr knackfrisches Gemüse griffbereit zu haben. Damit dann auch wirklich geerntet werden kann, lässt uns Wolfgang Palme teilhaben - an einem Jahr im Leben eines Wintergärtners: Wann muss ich aussäen, wie pflege ich mein Beet, wie viel Frost vertragen meine Pflanzen? / / Bei dir tau ich auf! / Wintergärtnern bedeutet aber auch, sich ein Stück Freiheit zurückzuerobern. Anstatt sich auf direktem Weg in den Supermarkt zu begeben, heißt es ganz einfach: Auf zum eigenen Beet! Der Weg der Gemüse, die in den Regalen liegen, ist nämlich meist um einiges länger. Einmal rund um den Erdball geht es für viele Sorten, bis sie auf unserem Teller landen. Die Alternative? Selbstversorgung im Winter. Die Gemüse schmecken nicht nur herausragend, wir tun auch der Umwelt und uns selbst etwas Gutes: wenig Transportkilometer für das Essen, viel Zeit im Freien für uns. Auch wenn es unglaublich klingt, man kann den eigenen Garten, den Balkon oder die Terrasse im Winter so richtig genießen. Am besten Sie überzeugen sich selbst davon. / /
Aus dem Inhalt:
WillKOMMen IM WINTERGemüseparadies / Eine Ode an den Winter / Ein erster Winter-Check / Winterversorgung herkömmlich: ab zum Supermarktregal / Winterversorgung neu: ab ins Gemüsebeet // Einzug des Winters im Garten: Ein Prolog / Winter - wer bist du? / Der Winter: Freund oder Feind? / Wintergarten- Planung / Wunderwerk Pflanze: Ist das Winterzauberei? / Wintergemüsevorlieben: Schlafsack, Zelt, Hütte oder Haus? / Zu ebener Erde und im 4. Stock: Wintergemüsegenuss auf / Terrasse, Balkon und Fensterbrett // Upcycling Winter. 42 // Ein Jahr im Leben meines Wintergartens: Eine ERZÄHlUNG / Achtung: Festhalten! / Gärtnergrundkurs: Gemüsevermehrung / Der Frühling / Der Sommer / Der Herbst / Der Winter / Einwände und Bedenken: auf Nimmerwiedersehen 69 // Pflanzenportraits : AUIOBIOGRAmCMES AUS Der Wintergemüsewelt / Sauerampfer 77 Butterkohl 95 / Winterheckenzwiebel 78 Zuckerhut 96 / Schnittlauch 81 Winterendivie 99 / Schnittknoblauch 82 Zichorie ¿castelfranco¿ lOO / Blatt-Petersilie 85 Kohlrabi l03 / Pastinake 88 Grünkohl 104 / Mangold 91 Palmkohi/Schwarzkohl 107 / Porree/Lauch 92 // Gefräßige Mitbewerber: / Guten Winterschlaf, ihr süßen Schnecken, Käfer & Co. 108 // Zierkohl 110 Gartensalate 126 / Rosenkohl/Sprossenkohl 113 Rucola 131 / Winterkresse 114 Asia-Salate/Kohlsalate 132 / Bundkarotten 117 Gartenkresse 135 / Frühlingszwiebel 118 Radieschen 136 / Winterportulak 121 Erbsentriebe 139 / Echter Spinat 122 Zwiebelgrün 140 / Feldsalat/Vogerlsalat 125 Knoblauchsprosse/Jungknoblauch 143 / So schmeckt der Winter! 144 / Snow Food: die Schneehaubenküche 147 // WINTERMÄRCHEN: EIN EpilOG / Es war einmal // AM WINHR HÄNGT so EINIGES / Winter-Talk: Das kleine Glossar des Wintergärtnerns / Alphabetisches Stichwortregister / Bezugsquellen / Literaturverzeichnis / Winterwunder-Garten: ein Resümee / Über den Autor / Gemüsemodels, Wintergärtnerinnen und Kälteforscher
Details
VerfasserIn: Palme, Wolfgang
VerfasserInnenangabe: Wolfgang Palme ; Fotografien von Johannes Hloch, Wolfgang Palme, Kary Wilhelm & Daniel Zangerl
Jahr: 2019
Verlag: Innsbruck, Löwenzahn
Systematik: NN.OLP, I-20/03
ISBN: 978-3-7066-2661-3
2. ISBN: 3-7066-2661-6
Beschreibung: 2., Auflage, 176 Seiten : Illustrationen
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 169. -
Mediengruppe: Buch