X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 45
E-Medium
Einführung in das Werk Georg Büchners
Einführung Germanistik
VerfasserIn: Beise, Arnd
Verfasserangabe: Arnd Beise
Jahr: 2010
Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Dieser Büchner war ein toller Hund", meinte Alfred Döblin: Revolutionär, Dichter, Übersetzer und Naturwissenschaftler in Personalunion, ein frühvollendetes Genie, das bis heute von "überraschender Gegenwärtigkeit" (Heinrich Böll) ist. Büchners Dramen "Danton's Tod", "Leonce und Lena" und "Woyzeck" gehören zu den unverwüstlichen Klassikern der Bühne. Die Erzählung "Lenz" gilt als Beginn der modernen Prosa und "Der hessische Landbote" bleibt die wohl bedeutendste politische Flugschrift des 19. Jh.s. Arnd Beise konnte für diese gelungene Darstellung von Leben und Werk Georg Büchners mit der 'Marburger Ausgabe' endlich auf eine gesicherte Textgrundlage zurückgreifen. Er erläutert sorgsam die historischen und literarischen Zusammenhänge und bietet einen kritischen Überblick über die Rezeptions- und Forschungsgeschichte. Im Mittelpunkt stehen textnahe Musteranalysen von Büchners Hauptwerken. Zeittafel, Bibliographie und Register ergänzen den nützlichen Band.
Details
VerfasserIn: Beise, Arnd
VerfasserInnenangabe: Arnd Beise
Jahr: 2010
Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Systematik: TE.PL.M
ISBN: 978-3-534-71107-9
2. ISBN: 3-534-71107-6
Beschreibung: 145 S. Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook