X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 2
Modell Montessori
Grundsätze und aktuelle Geltung der Montessori-Pädagogik
VerfasserIn: Holtstiege, Hildegard
Verfasserangabe: Hildegard Holtstiege
Jahr: 2009
Verlag: Freiburg im Breisgau [u.a.], Herder
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AE Holt / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 27.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Primärtexte von Montessori sind leider häufig unstrukturiert und enthalten gelegentlich erhebliche Widersprüche. Um so angenehmer ist es, wenn in diesem Buch von Holtstiege eine ausgezeichnet vorstrukturierte Zusammenfassung der Theorien Montessoris angeboten werden. In diesem Buch werden alle relevanten Aspekte der kindlichen Entwicklung bis ins Jugendalter dargestellt und mit zahlichen weiterführenden Literaturhinweisen versehen. Dieses Buch ist aufgrund seines klaren Aufbaus und der fundierten Kennnisse der Verfasserin ein unverzichtbares Hilfsmittel, wenn man sich einen Überblick über die Montessori-Pädagogik verschaffen möchte, oder bestimmte Stellen in Montessoris Werk weiter vertiefen will.
Aus dem Inhalt 1. Einleitung 2. Selbstbestimmung: Ziel und Weg 3. Sensible Phasen - Theorie, Einteilung, Bedeutung 4. Entwicklungsmaterialien - Förderungsprogramm nach sensitiven Perioden 5. Vorbereitete Umgebung - Verteilung des Erziehungswerkes 6. Polarisation der Aufmerksamkeit
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
I. Einleitung 6
1. Montessori-Renaissance: Gründe 6
2. Ziele dieses Buches 9
3. Hermeneutische Probleme 10
4. Praxisprobleme 11
5. Technische Arbeitsweise 12
6. Ziffernschlüssel für die Montessori- (d.h. Primär-)Literatur 13
7. Literatur 15
II. Selbstbestimmung: Ziel und Weg 16
1. Ziel Selbstbestimmung 17
2. Selbstbestimmung-Entwicklungsweg und Faktoren 38
3. Erweiternde Erziehung - Neuorientierung und Strukturveränderung . . 57
4. Gegenwartsbezug: Mündigkeit - Identität 60
S.Zusammenfassung 63
6. Literaturverzeichnis 67
in. Sensible Phasen-Theorie, Einteilung, Bedeutung 68
1. Theorie und Herkunft 68
2. Sensible Phasen - Inhalte - pädagogische Bedeutung 74
3. Gegenwartsbedeutung der Theorie der sensiblen Phasen 74
4. Zusammenfassung g9
S.Literaturverzeichnis 92
IV. Entwicklungsmaterialien -
Förderungsprogramm nach sensitiven Perioden 93
1. Materialgruppen zur Förderung phasenspezifischer Sensibilitäten. . . . 94
2. Pädagogisch-didaktische Funktion der Materialeigenschaften 109
3. Matenalangebot: Ordnung, Stufen, Lektionen 115
4. Bedeutung der Entwicklungsmaterialien in der Gegenwart 119
D.Zusammenfassung 193
6. Literaturverzeichnis 126
V. Vorbereitete Umgebung - Verteilung des Erziehungswerkes 128
1. Vorbereitete Umgebung 129
2. Vorbereiteter Erzieher - "Neuer Typus" 158
3. Aktuelle Relevanz 170
4. Zusammenfassung 174
5. Literaturverzeichnis 176
VI. Polarisation der Aufmerksamkeit 180
1. Bedingungen für die Ermöglichung von Konzentration 181
2. Verlaufsform der Polarisation der Aufmerksamkeit 182
3. Bildungswirkungen 186
4. Arbeit - Experimentieren mit Umwelterfahrungen 191
5. Fundierende Funktionen der Stille-Übung 199
6. Aktuelle Relevanz 202
7. Zusammenfassung 204
8. Literaturverzeichnis 205
VII. Menschenbild - Pädagogische Anthropologie 207
1. Grundzüge der Anthropologie Montessoris 207
2. Mehrdimensionalität und Ganzheitlichkeit 212
3. Aktuelle Relevanz 213
4. Zusammenfassende schematische Darstellungen 218
5. Literatur 221
VIII.Anhang 223
1. Zeittafel 223
2. Personenregister 225
3. Sachregister 226
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Holtstiege, Hildegard
VerfasserInnenangabe: Hildegard Holtstiege
Jahr: 2009
Verlag: Freiburg im Breisgau [u.a.], Herder
Systematik: PN.AE
ISBN: 978-3-451-27347-6
2. ISBN: 3-451-27347-0
Beschreibung: 15. Aufl., 229 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Montessori-Pädagogik
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch