X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 8
Die Richter
Roman
VerfasserIn: Wiesel, Elie
Verfasserangabe: lie Wiesel. Aus dem Franz. von Christiane Landgrebe
Jahr: 2001
Verlag: Bergisch Gladbach, Ed. Lübbe
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR Wies Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein unerwarteter Schneesturm ist schuld daran, dass die Universal Air (Flug 420 - Tel Aviv) mit einer ganzen Reihe jüdischer Reisender irgendwo zwischen New York und Boston notlanden muss. 5 sehr unterschiedliche Passagiere der Maschine werden freundlicherweise - wie sie zunächst annehmen - in dem reichlich kahlen Raum eines Hauses aufgenommen. Eine Atmosphäre der Gastfreundlichkeit allerdings will sich nicht einstellen, denn der Herr des Hauses gibt sich alsbald als Richter zu erkennen, der seine Gäste einem Verhör unterziehen will oder - wie er sagt - muss. Was zunächst komisch und wie ein Spiel wirkt, schafft allmählich Panik, zumal der inzwischen verschlossene Raum Unentrinnbarkeit signalisiert und der Richter den Tod als Urteilsmöglichkeit nicht ausschließt. Alle Passagiere beginnen angesichts der Bedrohung, ihr Leben zu bilanzieren, bis sie auf unglaubliche Weise aus ihrer albtraumhaften Situation befreit werden. Ein in gewisser Weise kafkaesk beklemmender Roman des bekannten, mit zahlreichen Auszeichnungen und Ämtern geehrten Autors, Mitglied des PEN und Friedensnobelpreisträger 1986.
Details
VerfasserIn: Wiesel, Elie
VerfasserInnenangabe: lie Wiesel. Aus dem Franz. von Christiane Landgrebe
Jahr: 2001
Verlag: Bergisch Gladbach, Ed. Lübbe
Systematik: DR
ISBN: 3-7857-1524-2
Beschreibung: 251 S.
Beteiligte Personen: Landgrebe, Christiane
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Les juges
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Buch