X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 30
Kulturelle Mißverständnisse in der Medizin
ausländische Patienten besser versorgen
VerfasserIn: Zimmermann, Emil
Verfasserangabe: Emil Zimmermann
Jahr: 2000
Verlag: Bern ; Göttingen ; Toronto ; Seattle, Huber
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AF Zimm / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Buch befasst sich mit einem aktuellen, aber oft vernachlässigten Thema: dem spezifischen Krankheitsspektrum von Ausländern in Deutschland (bzw. Österreich), vom Heimwehsyndrom bis zu schwerwiegenden körperlichen Krankheiten. Es wird die Forderung nach Schulung der Ärzte in spezifischer Gesprächsführung erhoben und das "Freiburger Modell" der Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Medizinsoziologen, Ethnomedizinern und Psychologen vorgestellt. Typische Missverständnisse werden angeführt, zum Beispiel die Schwierigkeiten durch die mangelhafte Beherrschung der deutschen Sprache, die Angst vor der unverständlichen westlichen Medizin im Krankenhaus oder die Verwechslung des Symptoms mit der Krankheit. Eigene Kapitel sind den Themen "Ausländische Kinder im Krankenhaus", "Ausländische Frauen unter der Geburt" und "Die 'alten' Migranten in der medizinischen Versorgung" gewidmet. - Für Zweigstellen mit größeren medizinischen Beständen.
Details
VerfasserIn: Zimmermann, Emil
VerfasserInnenangabe: Emil Zimmermann
Jahr: 2000
Verlag: Bern ; Göttingen ; Toronto ; Seattle, Huber
Systematik: NK.AF
ISBN: 3-456-83378-4
Beschreibung: 160 S. : Ill.
Schlagwörter: Arzt, Ausländer, Deutschland, Kommunikation, Patient, Medizinische Versorgung, Interkulturalität, Krankheit, Deutsche, Fremder, Heiler, Informationsaustausch, Klient, Kommunikationspartner, Kommunikationssystem, Kranker, Migrationshintergrund, Patientin, Schlagfertigkeit, Therapeut, Ärztin, Gesundheit, Kulturkontakt, Kulturübertragung, Pathogenese, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Informationsprozess, Mediziner, Patienten, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Ärzte, Gesundheitliche Versorgung, Gesundheitsversorgung, Patientenversorgung, Erkrankung, Hybridität, Krankheiten, Krankheitszustand, Transkulturalität, Akustische Kommunikation, Assistenzarzt, Biokommunikation, Chemische Kommunikation, Cytologe, Deutsches Sprachgebiet, Information, Innerbetriebliche Kommunikation, Interpersonale Kommunikation, Landarzt, Mensch-Maschine-Kommunikation, Telekommunikation, Versorgung, Alterskrankheit, Berufskrankheit, Psychische Störung, Umweltkrankheit, Zivilisationskrankheit
Fußnote: Literaturverz. S. 149 - 157
Mediengruppe: Buch