X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 4
Wissenschaft, Politik, Verfassungsgericht
Aufsätze von Ernst-Wolfgang Böckenförde. Biographisches Interview von Dieter Gosewinkel
Verfasserangabe: Ernst-Wolfgang Böckenförde ; Dieter Gosewinkel
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PV Böck / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Staatsrechtler und ehemalige Verfassungsrichter Ernst-Wolfgang Böckenförde ist nicht zuletzt durch das sogenannte Böckenförde-Diktum, daß der freiheitliche, säkularisierte Staat von Voraussetzungen lebt, die er selbst nicht garantieren kann, zu einem der einflußreichsten Juristen der Bundesrepublik geworden. Der Band verbindet Aufsätze Böckenfördes zur Verfassungslage, zum Verfassungsrecht und zur Ordnung Europas mit einem großen biographischen Interview, in dem er über seinen Werdegang, seine intellektuelle Prägung und wissenschaftliche Forschung, seinen Katholizismus, seine Mitgliedschaft in der SPD und seine Zeit als Verfassungsrichter spricht. Ein substantieller Beitrag zur Ideen- und Zeitgeschichte der Bundesrepublik. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Ernst-Wolfgang Böckenförde ; Dieter Gosewinkel
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: GP.PV
ISBN: 978-3-518-29606-6
2. ISBN: 3-518-29606-X
Beschreibung: 450 S.
Mediengruppe: Buch