X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


37 von 81
Logik im Recht
Grundlagen und Anwendungsbeispiele
VerfasserIn: Joerden, Jan C.
Verfasserangabe: Jan C. Joerden
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Springer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.A Joer / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In diesem Lehr- und Studienbuch wird gezeigt, in welchem Maße logische Strukturen das Rechtsdenken mitbestimmen. Dies geschieht anhand einer Darlegung der wesentlichen logischen Grundlagen und ihrer anschließenden Anwendung auf ausgewählte Beispiele auf dem Gebiet des Rechts. Das führt zu einem besseren Verständnis der juristischen Dogmatik und einer systematischen Durchdringung des jeweils relevanten Rechtsstoffes. Indem sich die Überlegungen zwischen den Disziplinen der Logik und der Rechtwissenschaft bewegen, tragen sie zu neuen Einsichten für beide Fächer bei. Behandelt werden aussagenlogische, klassenlogische, kombinatorische, modallogische, quantorenlogische, deontologische, relationenlogische, handlungslogische, syllogistische, fuzzylogische und paradoxe Strukturen des Rechts.
 
Inhaltsverzeichnis
Aussagenlogische Strukturen.- Klassenlogische Strukturen.- Kombinatorische Strukturen.- Quantorenlogische, modallogische und deontologische Strukturen.- Relationenlogische Strukturen.- Handlungslogische Strukturen.- Syllogistische Strukturen.- Fuzzylogische Strukturen.- Paradoxe Strukturen.
 
Details
VerfasserIn: Joerden, Jan C.
VerfasserInnenangabe: Jan C. Joerden
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Springer
Systematik: GR.A
ISBN: 978-3-642-01448-2
2. ISBN: 3-642-01448-8
Beschreibung: 2., überarb. u. erg. Aufl., XX, 424 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch