X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


32 von 34
Elektrodynamik
[eine Einführung]
VerfasserIn: Griffiths, David J.
Verfasserangabe: David J. Griffiths. [Übers.: Gunnar Radons]
Jahr: 2011
Verlag: München, Pearson Studium
Reihe: Ph - Physik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.PT Grif / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Hochschullehrbuch zu Elektrodynamik und Magnetismus für Studierende des Faches Physik.
 
 
 
Buchrückseite:
 
Die Phänomene von Elektrizität und Magnetismus durchziehen unser Leben und begegnen uns ohne Unterlass - in modernen Informations- und Kommunikationsmitteln, der Unterhaltungselektronik, in Haushaltsgeräten, Flugzeugen, Hochgeschwindigkeitszügen, Kraftwerken und Raumschiffen. Die theoretische Grundlage dieses Kerns unserer modernen Zivilisation stellt die klassische Elektrodynamik da, die alle diese Phänomene auf lediglich vier Gleichungen zurückführt, die Maxwell'schen Gleichungen. Ein Verständnis dieser Theorie ist unerlässlich, um die Vielzahl der Phänomene zu begreifen. Griffiths Einführung in die Elektrodynamik legt sorgfältig die mathematischen Grundlagen der Theorie, behandelt alle wichtigen Aspekte der Elektrodynamik ausgehend von statischen elektrischen und magnetischen Feldern über die besonderen Phänomene in Materie bis hin zur Strahlungs- und speziellen Relativitätstheorie.
 
 
 
Das Buch richtet sich an Studierende der Naturwissenschaften, insbesondere der Physik. Es ist für Studierende von Bachelorstudiengängen an Universitäten und Fachhochschulen konzipiert und schlägt die Brücke zwischen dem konzeptionellen Kern der Elektrodynamik und der manchmal subtilen Anwendung auf reale Probleme. Dazu werden zahlreiche, pädagogisch ausgewählte Fallstudien vollständig ausgearbeitet, um den Stoff mit Leben zu erfüllen. Abgerundet werden alle Kapitel durch eine Vielzahl von Aufgaben aller Schwierigkeitsgrade, die den Studierenden erlauben, ihr Wissen zu vertiefen und unmittelbar anzuwenden. Neben einer Vorlesungsbegleitung eignet sich die "Einführung in die Elektrodynamik" daher auch hervorragend zum Selbststudium. Die dritte Auflage dieses überaus erfolgreichen amerikanischen Standardwerks der Elektrodynamik erscheint erstmals auch in deutscher Sprache und wurde zu diesem Zweck an die besonderen Bedürfnisse der deutschen Leserschaft angepasst.
 
 
 
AUS DEM INHALT:
 
 
 
Mathematische Grundlagen: Vektoranalysis, Variablentrennung, Multipolentwicklung
 
Elektrostatik: Felder, Potentiale, Spiegelladungen
 
Elektrische Felder in Materie: Polarisationsladungen, Dielektrika
 
Magnetostatik: Lorentzkraft, Biot-Savart-Gesetz
 
Magnetische Felder in Materie: B- und H-Felder, Magnete
 
Elektrodynamik: elektromotorische Kraft, Induktion, Maxwell'sche Gleichungen, Erhaltungssätze
 
Wellentheorie im Vakuum und in Materie, Absorption, Dispersion, Wellenleiter
 
Potentiale und Felder
 
Strahlungstheorie: Dipolstrahlung, beschleunigte Punktladungen
 
Spezielle Relativitätstheorie: Grundlagen, relativistische Mechanik und Elektrodynamik
 
 
 
Alle Folien aus dem Buch
 
Für Studenten:
 
 
 
Lösungen zu den Aufgaben
 
Details
VerfasserIn: Griffiths, David J.
VerfasserInnenangabe: David J. Griffiths. [Übers.: Gunnar Radons]
Jahr: 2011
Verlag: München, Pearson Studium
Systematik: NN.PT
ISBN: 978-3-86894-057-2
2. ISBN: 3-86894-057-X
Beschreibung: 3., aktualisierte Aufl., 708 S. : Ill., graph. Darst.
Reihe: Ph - Physik
Beteiligte Personen: Radons, Gunnar [Übers.]
Originaltitel: Introduction to electrodynamics <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch