X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


22 von 28
Das Innere Team in Coaching und Beratung
VerfasserIn: Greimel, Arnulf
Verfasserangabe: Arnulf Greimel
Jahr: 2020
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HSK Grei / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 29.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Konzept des Inneren Teams ist ein Angebot an Coaches und Berater, gemeinsam mit dem Klienten oder der Klientin deren innere Welt respektvoll zu erkunden und weiterzuentwickeln. Das Innere Team hilft, Störungen in der Kommunikation zu verstehen, Konflikte zu bearbeiten oder sich für wichtige Situationen gut aufzustellen. Dieses Praxis- und Methodenbuch stellt die Arbeit mit dem Inneren Team anschaulich und nachvollziehbar vor: Wie nähere ich mich als Coach dem Inneren Team einer Person? Wie arbeite ich mit einzelnen Mitgliedern des Teams? Wie finde ich sie überhaupt? Mit Beispielen aus seiner Beratungspraxis zeigt Arnulf Greimel Schritt für Schritt den Einsatz dieser faszinierenden Methode, wie sie Selbstkenntnis und Selbstbewusstsein stärkt und wie sie auch im Kollegialen Coaching als wertvolles Instrument zur Wirkung kommt.
 
Inhalt
 
1 Einführung.......................................................................................... 9
 
2 Das Innere Team - was steckt dahinter?......................................... 13
2.1 Die Idee und ihre Protagonisten........................................................... 13
2.2 Was läuft im Inneren Team und wie funktioniert Führung? ............ 19
2.3 Stammspieler, Wächter, Helfer ... - das Ensemble des
Inneren Teams......................................................................................... 25
2.4 Das Innere Team als lebendiges, dynamisches System ...................... 30
 
3 Die Handlungsfelder im Coaching - wo es gut läuft
und wie es wirkt................................................................................ 33
3.1 Situationen, Ziele, Wege......................................................................... 34
3.2 Die wichtigsten Anwendungsbereiche in
Beratung und Coaching......................................................................... 36
3.2.1 Selbstkenntnis, Selbstbewusstsein, Selbstleitung.......................... 36
3.2.2 Handlungs- und Verhandlungsstrategien entwickeln................... 39
3.2.3 Automatische Reaktionen entschlüsseln und außer Kraft setzen 41
3.2.4 Innere Kritiker und andere Quälgeister integrieren.................... 43
3.2.5 Kommunikations- und Beziehungsstörungen verstehen
und bearbeiten............................................................................... 48
3.2.6 Die Klärung von Konflikten angehen und bei sich selbst
beginnen......................................................................................... 52
3.2.7 Ambivalenzen und Polarisierungen auflösen,
Entscheidungen treffen................................................................. 54
3.2.8 Persönliche Standortbestimmung und Neuausrichtung.............. 58
3.2.9 Karriereberatung und Zukunftsgestaltung.................................... 60
3.3 Die Arbeit am ganzen System - die innere Teamentwicklung.......... 60
3.3.1 Was ist ein Team und was heißt Teamentwicklung?.................... 61
3.3.2 Innere Teamentwicklung - mit sich selbst lange Wege gehen ... 64
3.4 Das innere Team im Coaching und in der Psychotherapie -
ein Vergleich............................................................................................. 68
 
4 Aufbau und Inszenierung der Beratungsarbeit................................. 76
4.1 Der Beginn - wir bringen die Coachees in Kontakt
mit dem Modell....................................................................................... 79
4.2 Respektvolle Annäherung - wie der Zugang des Coachs zum
Team gelingt............................................................................................. 83
4.3 Der Dialog: Interventionsschritte bei der Arbeit
mit einzelnen Teilen............................................................................... 87
4.4 Die Arbeit mit dem Team: Interaktion zwischen den Teilen ............ 93
4.5 Die Teilpersönlichkeiten zu einer neuen Konstellation integrieren 96
4.6 Innere Prozesse reflektieren, zur Umsetzung bringen
und abschließen....................................................................................... 98
4.7 Der Wechsel zwischen außen und innen als
dynamischer Prozess der Integration.................................................... 99
 
5 Die kreative Vielfalt der Methoden und Medien ............................. 101
5.1 Erhebung und Visualisierung des Inneren Teams.............................. 102
5.2 Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit den
inneren Anteilen..................................................................................... 114
5.2.1 Techniken des inneren Gesprächs ................................................ 115
5.2.2 Der Coach im Dialog mit inneren Anteilen des Coachees.......... 122
5.2.3 Trainingssituationen: Der Coach als Sparringspartner................ 129
5.3 Innere Spannungen und Polaritäten angehen...................................... 130
5.4 Strategien zur Integration innerer Kritiker und Saboteure................ 134
5.5 Mit schwierigen Situationen und komplizierten Akteuren umgehen 140
5.6 Helferfiguren mobilisieren und mit ihnen arbeiten............................ 143
5.7 Innere Teamentwicklung mit System und Methode .......................... 147
5.7.1 Die Standortbestimmung ............................................................. 149
5.7.2 Der strukturierte Austausch im Team .......................................... 150
5.7.3 Das Team mit seinen Potenzialen kennenlernen.......................... 152
5.7.4 Das Team umbauen und neue Perspektiven entwickeln.............. 154
 
6 Das Innere Team im Kollegialen Coaching ...................................... 159
6.1 Konzept und Philosophie des Kollegialen Coachings........................ 161
6.2 Phasen und Schritte des Konzepts ........................................................ 162
6.3 Der besondere Reiz des Konzepts und seine Grenzen........................ 167
 
7 Kultur und Dynamik einer helfenden Beziehung .............................. 171
7.1 Grundorientierung und Leitgedanken................................................. 171
7.2 Das Oberhaupt des Coachees als Partner des Coachs........................ 174
7.3 Die Qualität des Kontakts ist entscheidend.......................................... 176
 
8 Das Innere Team des Coachs als Potenzial...................................... 179
8.1 Coaching als Begegnung zweier Teams............................................... 179
8.2 Das eigene Team mit seinen Stärken und
Risiken kennenlernen............................................................................. 180
8.3 Sein inneres Beratungsteam trainieren, entwickeln und reflektieren 183
8.4 Der Coachee, sein Anliegen und ich als Coach -
sind wir kompatibel?............................................................................... 188
 
9 Coaching mit dem Inneren Team ist
Persönlichkeitsentwicklung .............................................................. 190
 
Literatur................................................................................................. 197
Details
VerfasserIn: Greimel, Arnulf
VerfasserInnenangabe: Arnulf Greimel
Jahr: 2020
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Systematik: PI.HSK
ISBN: 978-3-525-45024-6
2. ISBN: 3-525-45024-9
Beschreibung: 199 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 197-199
Mediengruppe: Buch