X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


87 von 88
Abbitte
Roman
VerfasserIn: McEwan, Ian
Verfasserangabe: Ian McEwan. Aus dem Engl. von Bernhard Robben
Jahr: 2002
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: DR McEw Status: Entliehen Frist: 03.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: DR McEwa Status: Entliehen Frist: 10.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: DR McEw Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: DR McEwa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: DR McEwa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: DR McEw / Romane Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: DR McEw Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Leystr. 53 Standorte: DR McEw Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: DR McEwa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR McEw Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Kürschnerg. 9 Standorte: DR McEw Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Schüttaustr. 39 Standorte: DR Mcew Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Vielleicht wird man später "Abbitte", den 9. Roman des britischen Autors, als sein Meisterstück bezeichnen, obwohl bereits sein vorletzter Titel ("Amsterdam") mit dem reommierten Brooker-Preis ausgezeichnet wurde. Der in 4 Teile untergliederte, breit angelegte und aus wechselnder Perspektive erzählte Gesellschaftsroman mit Lovestory beginnt im Sommer 1935, als die schriftstellerisch talentierte 13-jährige Briony Tallis während einer Landhaus-Party ihre ältere Schwester Cecelia in verfänglicher Pose mit dem jungen Robby Turner beobachtet. Hartnäckig, doch zu Unrecht, beschuldigt sie den Jungen, in derselben Nacht ihre Cousine Lola vergewaltigt zu haben und löst damit dessen jahrelange Inhaftierung und das Auseinanderbrechen der Familie aus. Erst Jahre später, während sie wie ihre Schwester im kriegserschütterten Europa als Krankenschwester dient, ist sie bereit, ihren verhängnisvollen Fehler einzugestehen. Ein bewegendes Drama um Schuld und Sühne, schonungslos ehrlich, psychologisch einfühlsam, spannend und sprachlich brillant - nachdrücklich für alle empfohlen.
Details
VerfasserIn: McEwan, Ian
VerfasserInnenangabe: Ian McEwan. Aus dem Engl. von Bernhard Robben
Jahr: 2002
Verlag: Zürich, Diogenes
Systematik: DR
ISBN: 3-257-06326-1
Beschreibung: 533 S.
Beteiligte Personen: Robben, Bernhard
Originaltitel: Atonement <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch