X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 79
Rechtspopulismus als "Bürgerbewegung"
rechtspopulistische Anti-Islam-Kampagnen und kommunale Gegenstrategien
Verfasserangabe: Alexander Häusler (Hrsg.)
Jahr: 2008
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PF Rech / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Kampagnen gegen Islam und Moscheebau gelten in der extremen Rechten europaweit als wahlkampfträchtige 'Erfolgsthemen'. Unter dem Label 'Bürgerbewegung pro NRW/ Deutschland' versucht hierzulande eine neue Gruppierung von Rechtsaußen, mit rechtspopulistischer Agitation gegen Moscheen und Muslime an Einfluss zu gewinnen. In diesem Buch wird diese Agitationsform von antiislamisch ausgerichtetem Rechtspopulismus erstmals umfassend analysiert und in den Kontext gesellschaftlicher und kommunalpolitischer Auseinandersetzungen um die Themenfelder Islam und Integration gestellt." (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Karin Priester: Populismus als Protestbewegung (19-36); Alexander Häusler: Rechtspopulismus als Stilmittel zur Modernisierung der extremen Rechten (37-51); Hans-Peter Killguss, Jürgen Peters, Alexander Häusler: PRO KÖLN - Entstehung und Aktivitäten (55-71); Jürgen Peters, Tomas Sager, Alexander Häusler: PRO NRW und PRO D - Entwicklung, Struktur und Methodik (72-87); Alexander Häusler: Politische Programmatik von PRO NRW (88-93); Ulli Jentsch: PRO-Aktivitäten in Berlin und Brandenburg (94-103); Robert Andreasch: Entstehung und Aktivitäten der "Bürgerbewegung PRO MÜNCHEN" (104-114); Tomas Sager, Jürgen Peters: Die PRO-Aktivitäten im Kontext der extremen Rechten (115-128); Hans Peter Killguss, Jan Schedler: Jugendarbeit der extremen Rechten und das Beispiel PRO KÖLN und PRO NRW (129-151); Alexander Häusler: Antiislamischer Populismus als rechtes Wahlkampf-Ticket (155-169); Michael Kiefer: Muslime und Zuwanderungsgesellschaft - beidseitige Versäumnisse und Fehlentwicklungen (170-182); Rauf Ceylan: Islam und Urbanität - Moscheen als multifunktionale Zentren in der Stadtgesellschaft (183-197); Kemal Bozay: Kulturkampf von rechts - das Dilemma der Kölner Moscheedebatte (198-212); Andreas Lindner: "Wo, wenn nicht in Köln?" Zur Moscheebau-Berichterstattung des Kölner Stadtanzeigers (213-223); Leyla Özmal: Kommunikation und zivilgesellschaftliches Engagement am Beispiel des Projekts "Begegnungsstätte in der Moschee" in Duisburg-Marxloh (224-231); Micha Brumlik: Das halbierte Humanum - wie Ralph Giordano zum Ausländerfeind wurde (232-238); Adelheid Schmitz, Alexander Häusler: Aktiv für eine vielfältige, soziale und demokratische Stadt - kommunale Strategien gegen die extreme Rechte (241-257); Susana dos Santos Herrmann: Umgang mit PRO KÖLN im Stadtrat (258-266); Hans Peter Killguss, Jan Schedler, Alexander Häusler: Umgang mit der Jugendarbeit der extremen Rechten (267-278); Tayfun Keltek: Aktivitäten der kommunalen Migrantenvertretungen in den Städten Nordrhein-Westfalens (279-284); Ercan Telli: Integrationspolitik und Aktivitäten gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Oberhausen: Beispiele aus der Praxis (285-190).
Details
VerfasserInnenangabe: Alexander Häusler (Hrsg.)
Jahr: 2008
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Systematik: GP.PF
ISBN: 978-3-531-15919-5
2. ISBN: 3-531-15919-4
Beschreibung: 1. Aufl., 292 S.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Bauvorhaben, Bürgerinitiative, Deutschland, Moschee, Rechtspopulismus, Bekämpfung, Fremdenfeindlichkeit, Gemeinde, Muslim, Soziale Integration, Deutsche, Assimilation <Soziologie>, Gegenmaßnahme, Islam, Ort, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland <DDR> *1949-1990, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Architektur / Projekt, Architekturprojekt, BRD <1990->, Bauprojekt, Beiträge, Bürgerbewegung, Bürgerinitiativen, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Sammelwerk, Eindämmung, Gesellschaftliche Integration, Soziale Eingliederung, Bürgerbeteiligung, Deutsches Sprachgebiet, Projekt, Ausländerfeindlichkeit, Integration, Stadt
Beteiligte Personen: Häusler, Alexander [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch