X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 12
Edison und die Erfindung des Lichts
VerfasserIn: Novelli, Luca
Verfasserangabe: Luca Novelli. Aus dem Ital. von Anne Braun
Jahr: 2012
Verlag: Würzburg, Arena
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: JT.Q Edis Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Biografie über den berühmten Erfinder (1847-1931), der im Laufe seines Lebens über 1.000 Patente anmeldete. Der 5. Band der "Arena Bibliothek des Wissens" (zuletzt "Archimedes und der Hebel der Welt") zeigt die Vorzüge der Reihe: witzig illustrierte und anschaulich erzählte Biografien bedeutender Wissenschaftler in der Ich-Form, die ein Einfühlen junger Leser erleichtert. Edison (1847-1931) wird durch eine ausführliche Berücksichtigung der Kindheit und Jugend nahegebracht. Etliche seiner Erfindungen wie die Glühbirne oder das Phonograf werden verständlich erklärt. Daneben liegt ein Schwerpunkt auf dem mal mehr, mal weniger erfolgreichen Geschäftsmann Edison, während der historische Hintergrund knapp behandelt wird. Immerhin wird auf den Amerikanischen Bürgerkrieg ausführlicher eingegangen. Die comicartigen Zeichnungen sind unterhaltsam und erhellen die technischen Zusammenhänge. Die eingeschobenen Sachtexte - meist mit zeitgenössischen Porträts und Illustrationen - vertiefen die Biografie ebenso wie das Wörterbuch zu wissenschaftlichen Schlüsselbegriffen.
Details
VerfasserIn: Novelli, Luca
VerfasserInnenangabe: Luca Novelli. Aus dem Ital. von Anne Braun
Jahr: 2012
Verlag: Würzburg, Arena
Systematik: JT.Q
Interessenkreis: Ab 11 Jahren, Antolin Klasse 6
ISBN: 978-3-401-05587-9
2. ISBN: 3-401-05587-9
Beschreibung: 4. Aufl., 107 S. : zahlr Ill.
Beteiligte Personen: Edison, Thomas A.; Braun, Anne
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Edison come inventare di tutto e di più
Mediengruppe: Buch