X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 7
Hybrides Lernen
zur Theorie und Praxis von Präsenz- und Distanzlernen
Verfasserangabe: Wanda Klee, Philippe Wampfler, Axel Krommer (Hrsg.)
Jahr: 2021
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TWC Hybr / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 04.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Gestaltung von Fernunterricht stellt Schulen vor didaktische und organisatorische Herausforderungen. Dieser Band vereint theoretische Reflexionen und praktische Hinweise, die zeigen, wie Lernen gelingt, wenn Präsenzunterricht nicht mehr oder nur eingeschränkt möglich ist. Die Herausgeber_innen greifen dabei auf die »Impulse für das Lernen auf Distanz« zurück, die sie im Frühjahr 2020 im Auftrag des NRW-Ministeriums für Schule und Bildung verfasst haben, und wenden das Konzept auf hybrides Lernen, das heißt auf die Kombination aus Präsenz- und Distanzlernen an.
Praxisberichte aus verschiedenen Schulformen geben konkrete Einblicke in den Unterricht, didaktische Überlegungen zeigen, wie man Videokonferenzen sinnvoll gestaltet, die Motivation im Fernunterricht aufrechterhält oder innovative Prüfungsformate entwickelt. Kurz: Der Band eröffnet vielfältige Wege, den Unterricht im Zeichen der Pandemie nicht nur als Notfall zu organisieren, sondern zeitgemäß und lernförderlich zu gestalten.
 
Inhalt
 
Wanda Klee, Axel Krommer und Philippe Wampfler
Vorwort ................... 7
 
Axel Krommer und Philippe Wampfler
Distanzlernen, didaktische Schieberegler und zeitgemäßes Lernen ................... 8
 
I. J Impulse für den Fernunterricht 17
 
Wanda Klee, Axel Krommer und Philippe Wampfler
Distanzlernen - didaktische Hinweise ................................................................. 18
 
II. 1 Praxisberichte 25
 
Stefanie Maurer
Beziehungsräume schaffen......... ........................26
 
Simon Maria Hassemer
Vertrauen versus Kontrolle .....................................................................................30
 
Christian Nagel
Synchrones und asynchrones Lernen im Bildungsgang Abitur-Online .............33
 
Philipp Staubitz
Projektlernen am SBBZ Lernen.............................................................................. 36
 
Tom Mittelbach
Alles nur Anarchie-oder wird doch etwas gelernt? ..............................................41
 
Florian Emrich
Fernunterricht in der Grundschule - Lernbeziehungen aufrechterhalten 44
 
Andrea Eichler-Seitz und Mona Frommer
Praxisbeispiele zu Peer-Feedback und Feedback von Lehrenden 52
 
Philippe Wampfler
Zehn Erkenntnisse aus dem #digifernunterricht-Projekt 69
 
Exkurs
Philippe Wampfler
Erkenntnisse aus dem Notfallfernunterricht 75
 
Uly Hybrides Lernen im zeitgemäßen Unterricht 81
 
Philip Stade und Philippe Wampfler
Präsenz-und Fernunterricht kombinieren 82
 
Adriane Langela-Bickenbach und Philippe Wampfler
Lernwirksame Videokonferenzen .................................................... 96
 
Monika Stiller Thoms, Frauke Thoms und Frederik Thoms
Motivation im Fernunterricht 116
 
Dejan Mihajlovic
Partizipation im Fernunterricht 124
 
Christian Albrecht
Prüfungsformate im digitalen Wandel 130
 
Anna Reuter
Reflexionskompetenz-Gelingensbedingung in hybriden Lernprozessen 147
 
Dorothea Wichmann
Sonderpädagogische Förderungin Distanz 158
 
Autorenverzeichnis ............................................................................................. 173
Details
VerfasserInnenangabe: Wanda Klee, Philippe Wampfler, Axel Krommer (Hrsg.)
Jahr: 2021
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.TWC
ISBN: 9783407632234
Beschreibung: 1. Auflage, 175 Seiten : Illustrationen
Reihe: Pädagogik
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch