X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 21
Haus Tugendhat Edition
VerfasserIn: Reifarth, Dieter
Verfasserangabe: Dieter Reifarth. Mit Daniela Hammer-Tugendhat ; Ruth Guggenheim-Tugendhat ; Ernst Tugendhat ...
Jahr: 2013
Verlag: Pandora Film
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: TT.KT.17 Haus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Haus Tugendhat (1928/30) im tschechischen Brno ist ein Solitär moderner Architektur. Es verkörpert den sozialutopischen Anspruch des Architekten Mies van der Rohe und den weltoffenen großbürgerlichen Lebensentwurf seiner Auftraggeber Grete und Fritz Tugendhat. Der Film erzählt die wechselvolle Geschichte des singulären Bauwerks und seiner Bewohner: Von der Aufbruchsstimmung im prosperierenden Westmahren zwischen den Weltkriegen, der Okkupation duch Nazideutschland, Verteibung und Emigration der Familie Tugendhat in die Schweiz und nach Venezuela, von den ersten Nachkriegsjahren, in denen das Haus als private Schule für Rhythmik- und Ausdruckstanz diente und den Jahrzehnten danach. Anfang der fünfziger Jahre wurde die einstige Magnatenvilla zum Therapiezentrum, später zur Schule für wirbelsäulengeschädigte Kinder und blieb es dreißig Jahre. Nach der "samtenen Prager Revolution" verhandelte man im Haus Tugendhat die Trennung der CSSR und gab von hier aus bekannt, dass es ab Januar 1993 zwei getrennte Staaten geben wird.
2001 erklärte die UNESCO das Haus wegen seiner universellen Bedeutung als architektonisches Kunstwerk zum Weltkulturerbe. Nach mehrjähriger Verzögerung begann 2010 aus EU-Mitteln die längst überfällige Restaurierung. Am 29. Februar 2012 wurde das Haus Tugendhat der Weltöffentlichkeit übergeben. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Reifarth, Dieter
VerfasserInnenangabe: Dieter Reifarth. Mit Daniela Hammer-Tugendhat ; Ruth Guggenheim-Tugendhat ; Ernst Tugendhat ...
Jahr: 2013
Verlag: Pandora Film
Enthaltene Werke: DVD1: Kinofilm (112 Min.) ; Outtakes (25 Min) ; 2 Trailer (je 2 Min.), DVD 2: zusätzliche Dokumentarfilme: "Die Restaurierung 2010-2012", "Fußnote zum Restaurierungsfilm", "Architekturfotografie, Mies van der Rohe und Neues Bauen"
Systematik: TT.KT.17
Interessenkreis: Ohne Altersbeschränkung
Beschreibung: 2 DVD-Videos (PAL, Regionalcode 2, ca. 299 Min.) : farb., Dolby Digital 2.0 und 5.1, Bildformat 1,85:1
Schlagwörter: Deutschland, Dokumentarfilm, DVD-Video, Deutsch, Englisch, Sprache, Tschechisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Untertitel <Film>, Architektur, Mies van der Rohe, Ludwig, Deutsche, Dokumentarischer Spielfilm, Audiodeskription, Dalmatisch, ALLPLAN, ALLPLAN 2013, ArchiCAD 10.0, ArchiCAD 16, ArchiCAD 17, Architekt, Baudenkmal, Bauweise, Innenarchitektur, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland <DDR> *1949-1990, Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Dokumentarfilme, Dokumentarischer Film, Dokumentationsfilm, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kulturfilm, Nichtfiktionaler Film, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Britisches Englisch, DVD-Film, Deutsche Sprache, Englische Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Tschechische Sprache, Dialogübersetzung <Film>, Französische Sprache, Italienische Sprache, Kastilisch, Langue d'Oil, Portugiesische Sprache, Spanische Sprache, Baukunst, Deutsches Sprachgebiet, Film, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, DVD, Jiddisch, Nordseegermanische Sprachen, Südgermanische Sprachen, Westslawische Sprachen, Galloromanisch, Iberoromanisch, Italoromanisch, Bausünde, Glasbau, Industriebau, Ingenieurbau, Solararchitektur, Öffentliches Gebäude
Originaltitel: Haus Tugendhat
Fußnote: Dokumentarfilm, Deutschland 2013. - Sprache: dt., tschech., engl. - Untertitel (Kinofilm): dt., engl., tschech., französ., span., ital., portugies. - Untertitel (zus. Dokumentarfilme ): dt., engl. - Extras: 48 seitiges Booklet, 2 Trailer ...
Mediengruppe: DVD