X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Die Kultur der Moderne
VerfasserIn: Münch, Richard
Verfasserangabe: Richard Münch
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
Bände
Inhalt
Richard Münch (* 13. Mai 1945 in Niefern) ist ein deutscher Soziologe. Arbeitsschwerpunkte von Münch sind die soziologische Theorie, historisch-vergleichende Soziologie und soziologische Gegenwartsdiagnose. Münch war zunächst ein relativ orthodoxer Vertreter des von Talcott Parsons begründeteten Strukturfunktionalismus und seiner Systemtheorie. Er trug entscheidend dazu bei, Parsons' „grand theory“ in Deutschland sowohl gegen die Konkurrenz akteurzentrierter Ansätze (Symbolischer Interaktionismus, Theorie der rationalen Entscheidung) als auch gegen die Systemtheorie Niklas Luhmanns zu verteidigen. Münch gilt als der 'amerikanischste' deutsche Soziologe.
Details
VerfasserIn: Münch, Richard
VerfasserInnenangabe: Richard Münch
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GS.AT
ISBN: 3-518-57821-9
Beschreibung: 1. Aufl., 2 Bände
Mediengruppe: Buch