X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


67 von 80
Kreativität
wie unser Denken die Welt immer wieder neu erschafft
Verfasserangabe: David Eagleman, Anthony Brandt
Jahr: 2018
Verlag: München, Siedler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: PI.HLG Eagl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: PI.HLG Eagl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: PI.HLG Eagl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLG Eagl / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLG Eagl / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 12.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.HLG Eagl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: PI.HLG Eagl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-18/14-C3) (GM ZWs / PL)
Wie entsteht das Neue? Durch Biegen, Brechen und Verbinden! / / Wir Menschen wollen ständig Neues erschaffen - was aber macht unser Gehirn dabei so besonders? Warum erfinden Krokodile keine Speedboats? / / Der Neurowissenschaftler David Eagleman und der Komponist Anthony Brandt schildern, wie in unseren Köpfen Innovation entsteht. Sie erzählen Geschichten neuer Ideen von Picasso bis zur Raumfahrt und zeigen uns, dass wir die Herausforderungen der Zukunft nur meistern können, wenn wir die kreative Software unseres Gehirns verstehen lernen. / / Ein faszinierendes Duett von Naturwissenschaft und Kunst: Der weltbekannte Hirnforscher David Eagleman und sein Freund, der Komponist Anthony Brandt, widmen sich in ihrem Buch der Frage, wie das Neue entsteht. Dabei blicken sie auf die kreative Software des Gehirns: Wie funktioniert sie? Was machen wir damit? Wohin führt sie uns? Es erweist sich, dass der kreative Prozess vor allem von drei Fähigkeiten des Gehirns abhängt: Biegung, Brechung und Verbindung. / / An vielen Beispielen, von der Raumfahrt über die Wirtschaft und die Kunst bis zum Sport, demonstrieren die Autoren, wie unser Denken die Welt immer wieder neu erschafft.
AUS DEM INHALT: / / / Einleitung: Was die NASA u n d Picasso gemeinsam haben 9 / / Teil 1 Neues unter der Sonne 19 / 1 Neues ist menschlich 21 / 2 Das schöpferische Gehirn 39 / 3 Biegen 59 / 4 B rechen 78 / 5 Verbinden 93 / 6 Das kreative Umfeld 105 / / Teil 2 Die kreative Einstellung 129 / 7 Leim en Sie nie die Bauklötze fest 131 / 8 Schaffen Sie so viele Optionen wemöglich 144 / 9 Wagen Sie sich unterschiedlich weit hinaus 158 / 10 Fürchten Sie sich nicht vor Risiken 1 6 5 / / Teil 3 Die Schule d er Kreativität 179 / II Das kreative Unternehmen 181 / 12 Die kreative Schule 205 / 13 In die Zukunft 231 / / Dank 239 / Literatur 242 / Anmerkungen 264 / Personenregister 276 / Bildnachweis 281
Details
VerfasserInnenangabe: David Eagleman, Anthony Brandt
Jahr: 2018
Verlag: München, Siedler
Systematik: PI.HLG, I-18/14
ISBN: 978-3-8275-0018-2
2. ISBN: 3-8275-0018-4
Beschreibung: Erste Auflage, 287 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Runaway Species
Fußnote: Enthält Literaturverzeichnis auf Seite 242-263
Mediengruppe: Buch