X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 33
Philosophie der Logik
[Texte]
Verfasserangabe: Uwe Meixner (Hg.)
Jahr: 2003
Verlag: Freiburg, Br. ; München, Alber
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.LL Phil / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Entwicklung der modernen Logik im 19. und 20. Jahrhundert hat wesentliche philosophische Themen in den Vordergrund gerückt bzw. überhaupt zum ersten Mal in die Diskussion gebracht. Dazu gehören (in chronologischer Reihenfolge): - Idealsprache und ideale Präzision, - die erkenntnistheoretische Eigenständigkeit der Logik (contra Psychologismus), - das Programm des Logizismus für die Mathematik, - die Antinomienproblematik, - realistischsemantische und konstruktivistische Grundlegung der Logik, - das Ideal der Vollständigkeit und seine Grenzen und - die Herausbildung der sog. philosophischen Logik. Der Band präsentiert Texte zu den erwähnten Themen und stellt sie in ihren historischen und systematischen Kontext. --- Frege, Husserl, Russell, Whitehead, Weyl, Gödel, Tarski, Carnap
Details
VerfasserInnenangabe: Uwe Meixner (Hg.)
Jahr: 2003
Verlag: Freiburg, Br. ; München, Alber
Systematik: PI.LL
ISBN: 3-495-48016-1
Beschreibung: 239 S.
Beteiligte Personen: Meixner, Uwe
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 234 - 239
Mediengruppe: Buch