X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 35
Der Fundamentalist, der keiner sein wollte
Verfasserangabe: Mohsin Hamid. Sprecher Stephan Benson. Aus dem Engl. von Eike Schönfeld. Regie: Georg Gess
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: CD.DR Hami Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: CD.DR Hami Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In einem Café in Lahore erzählt Changez, einst erfolgreicher Gaststudent in Princeton, einem Amerikaner seine Lebensgeschichte und warum nach dem 11. September die Bindung an seine Heimat stärker wurde als Geld, Macht und Erfolg.In einem Café in Lahore erzählt Changez, einst erfolgreicher Gaststudent in Princeton, einem einsilbigen Amerikaner seine Lebensgeschichte und warum nach dem 11. September 2001 die Bindung an seine Heimat stärker wurde als Geld, Macht und Erfolg. Die Motivation des Amerikaners bleibt bis zum grausamen Höhepunkt der Geschichte im Dunkeln ... Der Autor Mohsin Hamid, geboren 1971, wuchs in Pakistan auf, studierte in Princeton und Harvard Jura. Sein Debüt "Nachtschmetterlinge" wurde von der New York Times auf die Liste der Bücher des Jahres gewählt. Hamid lebt in London und schreibt für Time, Guardian und New York Times. Der erfahrene Hörbuchsprecher Stephan Benson mimt mit seiner angenehm wandlungsreichen Stimme den teilweise ironischen Monolog des Protagonisten.
Details
VerfasserInnenangabe: Mohsin Hamid. Sprecher Stephan Benson. Aus dem Engl. von Eike Schönfeld. Regie: Georg Gess
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Beilagen: 1 Begleith. ([4] Bl.)
Systematik: CD.DR
ISBN: 978-3-455-30500-5
2. ISBN: 3-455-30500-8
Beschreibung: Ungekürzte Lesung, 4 CDs : DDD, stereo + Begleith. ([4] Bl.)
Originaltitel: The reluctant fundamentalist <dt.>
Mediengruppe: Compact Disc