X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 702
Pattern and decoration
Ornament als Versprechen
Verfasserangabe: herausgegeben von Esther Boehle und Manuela Ammer ; Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen, mumok - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Verlag der Buchhandlung Walther König
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.ZBS Patt / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Details
VerfasserInnenangabe: herausgegeben von Esther Boehle und Manuela Ammer ; Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen, mumok - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Verlag der Buchhandlung Walther König
Systematik: KB.ZBS
ISBN: 9783960983972
2. ISBN: 9783902947598
Beschreibung: 177 Seiten
Schlagwörter: Geschichte 1975-1985, Pattern and Decoration <Künstlervereinigung>, Installation <Kunst>, Malerei, Performance <Künste>, Textilkunst, USA, Das Ornamentale, Farbe <Motiv>, Gefühl <Motiv>, Kunst, Kunsthandwerk, Muster <Dekor>, Ludwig, Irene, Ludwig, Peter, Sammlung, Amerikaner, Gemälde, Malen, Textiles Werken, Antiquität, Handwerkskunst, Kunstwerk, Museum, Amerika (USA), EEUU (Abkürzung), Estados Unidos de America, Etats Unis, Etats-Unis, Holztafelmalerei, Meiguo, Nordamerika <USA>, Tafelbild <Malerei>, Tafelmalerei, US (Abkürzung), United States, United States of America, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Nordamerika, Bildende Kunst, Dekorative Kunst, Kunstdenkmal <Kunst>, Kunstgewerbe, Sammlungen, Aquarell, Buchmalerei, Freskomalerei, Helldunkelmalerei, Patchwork, USA. Marine. Sea, Air, Land Teams, Angewandte Kunst, Strickmuster, Royal Collection <Großbritannien>
Sprache: ger
Fußnote: Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung "Pattern and decoration. Ornament als Versprechen" Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen, 21. September 2018-13. Jänner 2019; mumok - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, 23. Februar-8. September 2019
Mediengruppe: Buch