X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


46 von 113
Protokolle der Krise
wie Corona unser Leben verändert
Verfasserangabe: Ulrike Guérot, Georg Psota, Barbara Prainsack, Christian Korunka
Jahr: [2020]
Verlag: Wien, Picus Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BP Guer / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 30.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was macht eine Krise wie die Corona-Pandemie mit uns? Bringt sie das Beste im Menschen - Solidarität, Mitgefühl und Zusammenhalt - zum Vorschein? Wie managt die europäische Politik die Krise? Fragen, denen Ulrike Guérot nachgeht. Was bedeuten die Beschneidungen im Alltag für Österreicherinnen und Österreicher? Können sie daraus vielleicht sogar Nutzen ziehen? Barbara Prainsacks umfassende Befragung gibt Einblick in das Leben in der Krise. Georg Psota liefert dazu Empfehlungen, wie Gemeinschaft dabei helfen kann, eine derartige Krise zu meistern.Und Christian Korunka widmet sich dem Home Office, einem Arbeitssetting, das durch die Corona-Krise neue Relevanz erhalten hat.
 
Inhalt
 
Die Wiener Vorlesungen 9
 
Vorwort 13
 
Ulrike Guerot
Lackmustest für die europäische Solidarität 17
 
Georg Psota
Gemeinsam statt einsam:
Wie wir in der Krise psychisch gesund bleiben 47
 
Barbara Prainsack
Gesellschaft im Umbruch:
Was macht die Krise mit uns?
Erste Ergebnisse aus den Sozialwissenschaften 57
 
Christian Korunka
Arbeiten im Home Office:
Lernen aus der Krise 77
 
Die Autorinne und Autoren 93
Details
VerfasserInnenangabe: Ulrike Guérot, Georg Psota, Barbara Prainsack, Christian Korunka
Jahr: [2020]
Verlag: Wien, Picus Verlag
Systematik: GS.BP
ISBN: 9783711730183
2. ISBN: 3711730183
Beschreibung: 94 Seiten
Beteiligte Personen: Psota, Georg
Sprache: Deutsch
Fußnote: Jahrespublikation 2020. - Literaturverzeichnis: Seite 91-[92]
Mediengruppe: Buch