X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 27
Mediation in Gruppen und Teams
Praxis- und Methodenhandbuch ; Konfliktklärung in Gruppen, inspiriert durch die Gewaltfreie Kommunikation
Verfasserangabe: Monika Oboth ; Gabriele Seils
Jahr: 2011
Verlag: Paderborn, Junfermann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HSK Obot / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In diesem Buch wird Praxis großgeschrieben. Für alle Phasen der Mediation wird eine Vielzahl an Methoden und Techniken vorgestellt, die durch die jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Team- und Gruppenkonflikten erprobt und weiterentwickelt worden sind. Sie erleben das Handwerk der Konfliktklärung hautnah, da die Methoden an konkreten Fällen aus dem Mediationsalltag durchgespielt werden. Dabei wird neben dem methodischen Know-how die Haltung spürbar, die für die erfolgreiche Mediation von Konflikten so entscheidend ist: Präsenz, Transparenz, Empathie und Vertrauen in den Prozess. Das Buch ist eine Schatzkiste an Wissen, Erfahrungen, Ideen und Inspirationen für alle, die professionell mit Teams und Gruppen zu tun haben, wie z.B. Mediatoren, Moderatorinnen, Führungskräfte, Teamleiter, Projektleiterinnen, Organisationsentwickler, Lehrerinnen, Sozialarbeiter und Trainer.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Einleitung und Dank 7
THEORIETEIL 10
1. Was ist Mediation? 11
2. Die Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach
Marshall B. Rosenberg 21
3. Umgang mit Aggression und Eskalation 26
4. Persönlichkeitsentwicklung als Mediator/Mediatorin 31
5. Die Dynamik von Konflikten in Gruppen 33
6. Die systemische Betrachtung von Gruppenkonflikten 36
PRAXISTEIL 47
Erste Phase der Konfliktklärung in Gruppen: den sicheren Rahmen schaffen 49
Die drei Vs 50
Zweite Phase der Konfliktklärung in Gruppen: Erhebung 51
1. Zeitungseinstieg 52
2. Schriftlicher Fragebogen 56
3. Sternpositionierung 59
4. Schriftliche Themensammlung und Priorisierung 63
5. Einzelgespräche 68
Dritte Phase der Konfliktklärung in Gruppen: Bearbeitung 73
1. Einzelarbeit mit den vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation
und anschließender moderierter Dialog 75
2. Fishbowl 81
3. Problemdreieck 86
4. Außenseiter-Ritual 91
Vierte Phase der Konfliktklärung in Gruppen: Lösungssuche 99
1. Priorisierung durch ABC-Kreise 100
2. Kuchenstücke 104
3. Kartenabfrage 108
4. Kleingruppen mit Ergebnissen auf Plakaten 113
Fünfte Phase der Konfliktklärung in Gruppen: Maßnahmensicherung 117
1. Visualisierung der Vereinbarungen auf dem Flipchart 118
2. Maßnahmenplan 122
3. Protokollierung mit Notebook/Beamer 127
Die Beschreibung eines Praxisfalls "Mehrparteienmediation"
durch alle fünf Phasen 131
Kindertagesstättenteam in Koblenz 131
Literatur 139
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Monika Oboth ; Gabriele Seils
Jahr: 2011
Verlag: Paderborn, Junfermann
Systematik: PI.HSK
ISBN: 3-87387-596-9
2. ISBN: 978-3-87387-596-8
Beschreibung: 4. Aufl., 142 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. [139] - 142
Mediengruppe: Buch