X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 657
Grundlagen der Wirtschafts- und Unternehmensethik
Verfasserangabe: Michael S. Aßländer
Jahr: 2011
Verlag: Marburg, Metropolis-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BUP Aßl / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 05.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zahlreiche Unternehmensskandale der jüngeren Vergangenheit und nicht zuletzt die Finanz- und Wirtschaftskrise der letzten Jahre haben die Frage nach der Verantwortung von Unternehmen und Managern ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Unter dem Stichwort 'Corporate Social Responsibility' hat so das Thema 'unternehmerische Verantwortung' Eingang nicht nur in die akademische Forschung sondern auch in die politische Diskussion und die unternehmerische Praxis gefunden. Zunehmend an Bedeutung innerhalb dieser Diskussion gewinnt dabei auch die Frage nach der Ausbildung künftiger Führungskräfte, die es nicht nur zu qualifizierten Managern auszubilden gilt, sondern die während ihrer Ausbildung auch für Fragen der Moral und ihrer Verantwortung als zukünftige Entscheidungsträger sensibilisiert werden sollen.
Anliegen des vorliegenden Bandes ist es, in die unterschiedlichen Themenfelder der ethischen Reflexion von Theorie und Praxis wirtschaftlichen Handelns einzuführen. Dabei lässt sich die Frage der unternehmerischen Moral jedoch nicht auf das Thema 'Corporate Social Responsibility' verkürzen. Vielmehr sollen die ethischen Grundlagen des Wirtschaftens auf einer breiteren Basis erörtert und dargestellt werden. Entsprechend gilt es, zunächst die historischen und philosophischen Grundlagen der Wirtschafts- und Unternehmensethik zu erarbeiten und in die für eine wirtschafts- und unternehmensethische Diskussion relevanten Begriffe einzuführen. In einem zweiten Schritt sollen Konzepte der unternehmerischen Verantwortung dargestellt und anhand praktischer Beispiele diskutiert werden. Der dritte Teil des Bandes wendet sich den Instrumenten der Unternehmensethik zu und diskutiert deren Anwendungsmöglichkeiten sowohl aus theoretischer wie auch aus praktischer Perspektive. Im letzten Teil schließlich stehen Fragen der so genannten Bereichsethiken, wie etwa Management- und Führungsethik im Fokus der Betrachtungen. (Verlagstext)
Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
Details
VerfasserInnenangabe: Michael S. Aßländer
Jahr: 2011
Verlag: Marburg, Metropolis-Verl.
Systematik: GW.BUP
ISBN: 978-3-89518-828-2
Beschreibung: 541 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. [471] - 518
Mediengruppe: Buch