X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 11
Die Meistersinger von Nürnberg
Oper in drei Aufzügen
Verfasserangabe: Musik & Libretto: Richard Wagner. Wiener Philharmoniker. Dirigent: Daniele Gatti. Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor. Chorleiter: Ernst Raffelsberger. Sänger: Michael Volle ; Roberto Saccà ; Anna Gabler ... A co-prod. of ORF ...
Jahr: 2014 (2013)
Verlag: Hamburg, EuroArts Music International
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KM.03 Wagner / College 5a - Szene / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ritter Walther von Stolzing ist nach Nürnberg gezogen und jetzt in Eva verliebt. Eva ist von ihrem Vater als Siegpreis in einem Singwettkampf der Meistersinger ausgelobt worden. Die Meistersinger sind eine Zunft singender und dichtender Handwerker, ihr angesehenstes Mitglied ist der Schuster Hans Sachs. Um Eva zu erringen, singt Walther bei den Meistersingern vor, wird jedoch wegen seines kühnen, aber regellosen Gesanges abgewiesen. Eva ist hin- und hergerissen zwischen der tiefen Zuneigung zu Sachs und der Liebe zu Walther. Sixtus Beckmesser, Walthers Konkurrent um Evas Hand, wird in der Johannisnacht nach einem Ständchen verdroschen, worauf es zu einer allgemeinen Massenprügelei kommt. Am Morgen danach hilft Sachs Stolzing, ein Lied zu dichten, das neu ist, aber gleichwohl den Regeln folgt. Beckmesser stiehlt Walthers Lied, trägt es beim Preissingen auf der Festwiese aber grotesk entstellt vor. Walther von Stolzing hingegen begeistert mit seinem Lied das versammelte Volk, Eva und die Meistersinger. In seiner Schluß-Ansprache verteidigt Hans Sachs voller Pathos den Wert der deutschen Kunst.
Details
VerfasserInnenangabe: Musik & Libretto: Richard Wagner. Wiener Philharmoniker. Dirigent: Daniele Gatti. Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor. Chorleiter: Ernst Raffelsberger. Sänger: Michael Volle ; Roberto Saccà ; Anna Gabler ... A co-prod. of ORF ...
Jahr: 2014 (2013)
Verlag: Hamburg, EuroArts Music International
Systematik: TT.KM.03
Beschreibung: 2 DVD-Videos (NTSC, Ländercode 0, ca. 270 Min.) : stereo, PCM, DD 5.1, dts 5.1, Bildformat 16:9 + 1 Beiheft
Schlagwörter: DVD-Video, Deutsch, Sprache, Chinesisch, Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Spanisch, Untertitel <Film>, Deutschunterricht, Audiodeskription, Ryukyuanisch, DVD-Film, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Britisches Englisch, Chinesisch / Nationalsprache, Chinesisch / Reichssprache, Dialogübersetzung <Film>, Englische Sprache, Französische Sprache, Guanhua <Standardsprache>, Guoyu, Kastilisch, Kuanhua <Standardsprache>, Kuo-yü, Langue d'Oil, Mandarin <Standardsprache>, Nihongo, Nippongo, P'u-t'ung-hua, Putonghua, Spanische Sprache, DVD, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, Asiatische Sprachen, Galloromanisch, Iberoromanisch, Nordseegermanische Sprachen, Sinotibetische Sprachen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Recorded at Salzburg Festival, Großes Festspielhaus, 2013. - Regie: Stefan Herheim. DVD-Regie: Hannes Rossacher. DVD-Prod.: Magdalena Herbst. - Sprache: dt., Untertit.: engl., dt., französ., span., japan., korean., chines.
Mediengruppe: DVD