X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 14
Die Geburt Europas im Mittelalter
VerfasserIn: LeGoff, Jacques
Verfasserangabe: Jacques Le Goff
Jahr: 2004
Verlag: München, Beck
Reihe: Europa bauen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.M LeG / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der bedeutende französische Mediävist, Herausgeber dieser seit 1993 erscheinenden Reihe (zuletzt J. Goody: "Geschichte der Familie", ID 28/02) hat die Frage nach den mittelalterlichen Wurzeln Europas bereits in dem Essayband "Das alte Europa und die Welt der Moderne" (ID 9/97) gestellt. Besonders wichtig erschien ihm, das Thema zwischen EURO-Einführung und EU-Erweiterung nochmals aufzuzeigen und wichtige ereignis- wie kultur- und mentalitätsgeschichtliche Wegmarken dieser frühen Genese darzustellen. Dazu legt LeGoff 4 Schichten frei, die Achsenzeit vom 4. bis 8. Jahrhundert, die karolingische Schicht, das feudale Europa und schließlich das "glanzvolle" Europa der Städte, Universitäten und Kathedralen. Diese Periodisierung entspricht der Gliederung des allgemein verständlichen, nicht für Fachleute verfassten Textes, der den Leser nicht nur mit Material versorgt, sondern ihn anregt, aktuelle Probleme vor dem gebotenen historischen Hintergrund zu bedenken: z.B. das der Grenzen Europas. Dass gleichermaßen ein anregendes Logbuch des Mittelalters entstand, ist dem souveränen Stil des Autors zu danken. (2)
Details
VerfasserIn: LeGoff, Jacques
VerfasserInnenangabe: Jacques Le Goff
Jahr: 2004
Verlag: München, Beck
Systematik: GE.M
ISBN: 3-406-51762-5
Beschreibung: 344 S.
Reihe: Europa bauen
Mediengruppe: Buch