X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 83
Afrikanische Tragödie
Roman ; Lesung
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.DR Less / College 1h - Hörbuch & Film Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Ehetragödie des Farmers Richard Turner und seiner Frau Mary findet ein blutiges Ende. Schauplatz von D. Lessings Erstlingswerk (von 1950) ist Süd-Rhodesien in den 30er/40er Jahren.Schauplatz von D. Lessings Erstlingswerk (von 1950) ist Südrhodesien in den 1930er-/1940er-Jahren. Mary ist in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen und hat nie Nähe erlebt. Mit 30 heiratet sie den Famer Richard Turner und lebt fortan auf dem Farmland, das kaum die Existenz der beiden sichert, in einfachsten Verhältnissen. Ihre Unfähigkeit zur Nähe, die Existenzsorgen des Paares und die soziale Ablehnung durch die anderen Farmer machen sie zu einer zutiefst unglücklichen und verbitterten Frau, die ihren Hass an den schwarzen Bediensteten auslässt. Die Ehetragödie des Paares findet schließlich ein blutiges Ende. - Doris Lessing hat das Leben der Kolonialgesellschaft in Rhodesien aus eigener Erfahrung kennengelernt und hier schnörkellos in aller Tragik beschrieben. Sie beeindruckt durch eine klare Charakterzeichnung. Eva Mattes spricht den Roman gewohnt einfühlsam, ohne weinerlich zu werden.
Details
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Beilagen: Beil. in Box
Systematik: CD.DR
Interessenkreis: Lesung
ISBN: 978-3-455-30588-3
Beschreibung: Gekürzte Fassung, 6 CDs : stereo, DDD + Booklet ([7] S. : Ill.)
Originaltitel: The grass is singing <dt.>
Mediengruppe: Compact Disc