X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 46
Albrecht Beutelspachers kleines Mathematikum
die 101 wichtigsten Fragen und Antworten zur Mathematik
Verfasserangabe: Albrecht Beutelspacher
Jahr: 2010
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: JV.LM + Mathe / College 4e - Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.M Beut / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Mathematiker Albrecht Beutelspacher, bekannt dafür, sein Fachgebiet unterhaltsam und spannend zu präsentieren, ist nicht nur Direktor eines einzigartigen Museums für Mathematik, er hat es sich auch zur Angewohnheit gemacht, die vielen Fragen der Besucher seines Museums so genau und so verständlich wie möglich zu beantworten.Die interessantesten, originellsten und meistgestellten Fragen samt ihren Antworten hat er gesammelt. Hier liegt nun das Ergebnis vor: „Beutelspachers kleines Mathematikum“. Ist Null eine gerade Zahl? Ja. Auch null Bonbons lassen sich auf zwei Kinder aufteilen, ohne dass ein Bonbon übrig bleibt. Großzügig ist das allerdings nicht. Wie groß ist die Chance, einen Sechser im Lotto zu tippen? Entsetzlich klein. Genau gesagt: 1 geteilt durch knapp 14 Millionen. Anders ausgedrückt: 0,000007%. Sind Frauen mathematisch unbegabt? Nein, liebe Machos: Frauen und Männer sind gleich begabt in Mathematik. Könnten Außerirdische unsere Mathematik verstehen? Wenn sie überhaupt etwas verstehen, dann unsere Mathematik. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Albrecht Beutelspacher
Jahr: 2010
Verlag: München, Beck
Systematik: NN.M, JV.LM
Interessenkreis: Ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-406-60202-3
Beschreibung: 188 S. : graph. Darst.
Mediengruppe: Buch