X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 22
Marmelade und Heimat
der Alltag eines Zwangsarbeiters in Wiener Neustadt ; eine Analyse anhand von Briefen
VerfasserIn: Windbichler, Albin
Verfasserangabe: Albin Windbichler
Jahr: 2007
Verlag: Wiener Neustadt, Verein Alltag Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.SVO Wind / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Francois, ein 21-jähriger Winzer aus einem kleinen Dorf der Champagne, wird aufgrund französischer Gesetze des Vichy-Regimes verpflichtet ab Juli 1943 in der 'Ostmark' zu arbeiten. Er muss in Wiener Neustadt im 'Rax-Werk' Tender für Lokomotiven produzieren. In dieser Stadt wird er die Erfahrung einer 'doppelten Fremdheit' machen. / / AUS DEM INHALT: / /
I. EINLEITUNG | 9 / / II. QUELLEN & METHODEN / 1. Materialkorpus, Briefe und Postkarten | 13 / 2. Die Briefzensur | 14 / 3. Interviews | 16 / 4. Quellenkritik | 19 / 5. Verwendete Literatur | 20 / 6. Literaturkritik | 21 / 6. Literaturkritik | 21 / 7. Methode | 22 / / III. DER GESCHICHTLICHE HINTERGRUND / 1. Vom Waffenstillstand zum Regime von 'Vichy' | 25 / 2. Das Regime von 'Vichy' | 29 / 3. Die Politik der Kollaboration und die 'Arbeitsdienstverpflichtung' im 'Deutschen Reich' | 33 / 4. Die ¿Rax-Werke¿ in der Rüstungsstadt Wiener Neustadt | 39 / 5. Die 'fremdvölkischen' Arbeitskräfte | 45 / / IV. ANALYSE DER KORRESPONDENZ | 49 / 1. Die Schreibfrequenz | 52 / 2. Die Schreibmotivationen | 55 / 3. Der Stellenwert der Briefe | 58 / 4. Freude beim Brieferhalt | 59 / 5. Angst und Sorge, wenn kein Brief eintrifft | 60 / / V. DIE ZWANGSARBEITERKULTUR: LAGERALLTAG | 62 / 1. Übernahme von charakteristischen Elementen des ehemaligen Alltags | 63 / 2. Die Routine | 66 / 3. Die Entlastungsfunktion der Kommunikation | 67 / 4. Die Unterkünfte | 70 / 5. Die interne Organisation des Lagers | 74 / 6. Die Beziehung zu den Vorgesetzten im Lager und der Kameradschaftsdiebstahl | 76 / 7. Die kulturelle Dimension von Nahrung | 78 / 8. Erwachsen werden | 91 / 9. Der Kontakt zur lokalen Bevölkerung | 97 / / VI. BILDTEIL: DOKUMENTE DES ALLTAGS | 106 / / VII. DIE ZWANGSARBEITERKULTUR: ARBEIT & FREIZEIT | 114 / 1. Arbeitsdetails für den Vater | 116 / 2. Die Versetzung der Kameraden | 119 / 3. Die Beziehung zu den Vorgesetzten in der Fabrik | 120 / 4. Der Lohn | 121 / 5. Die Langeweile | 123 / 6. Die Gestaltung der Freizeit | 126 / 7. Die tatsächlichen Freizeitaktivitäten | 133 / 8. Andere Freizeitaktivitäten | 141 / 9. Die Festtage im Alltag | 143 / / VIII. BILDTEIL: BILDER DES ALLTAGS | 147 / / IX. DER BOMBENKRIEG | 157 / 1. Eine bei Freunden erlebte Bombardierung | 159 / 2. Fluchtorte | 161 / 3. Hinweise für seine Familie | 163 / / X. DAS ZWEITE JAHR / 1. Der Bau des ¿Südostwalls¿ | 165 / 2. Das Ende des Krieges. Die 'Quille!' | 172 / 3. Die Repatriierung | 176 / / XI. BILDTEIL: NACH DEM KRIEG | 178 / / XII. DIE ERINNERUNGSKULTUR DER ZWANGSARBEITER / 1. Der Kampf der 'Namenlosen' | 181 / 2. Das deutsche Denkmal | 185 / 3. Die Ära Mitterand | 188 / 4. Das offizielle Eingeständnis | 190 / 5. L'amicale des Anciens de Wiener Neustadt | 191 / 6. Rechtfertigungsgeschichten | 194 / 7. Der Umgang mit dem Erlebten | 196 / 8. 'Krieg als Reise' | 198 / / XIII. ZUSAMMENFASSUNG | 202 / / XIV. ANHANG / 1. Literaturverzeichnis | 208 / 2. Tabellen | 213 / 3. Abbildungsverzeichnis | 216 / 4. Danksagungen | 218 / 5. Autor | 219 /
 
Details
VerfasserIn: Windbichler, Albin
VerfasserInnenangabe: Albin Windbichler
Jahr: 2007
Verlag: Wiener Neustadt, Verein Alltag Verlag
Systematik: GE.SVO
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 978-3-902282-12-5
2. ISBN: 3-902282-12-6
Beschreibung: 219 Seiten : Illustrationen
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch