X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


48 von 55
Warum Gott nicht würfelt
Geist, Kosmos und Physik
VerfasserIn: Haisch, Bernard
Verfasserangabe: Bernard Haisch. Aus dem Engl. von Astrid Ogbeiwi
Jahr: 2014
Verlag: Amerang, Crotona
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.OP Hais / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Entliehen Frist: 11.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PR.OP Hais Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bei seinen Überlegungen zum Verhältnis von Religion und Naturwissenschaft geht der Autor von der Präexistenz einer unendlichen bewussten Intelligenz aus, welche die Welt erschaffen hat.
 
 
 
„Das Universum ähnelt mehr einem großen Gedanken als einer großen Maschine.“
James Jeans
„Ein einzigartiger Wissenschaftler zeigt uns einen Weg aus der Falle der materialistischen Wissenschaft.“
Dr. Larry Dossey
„Warum Gott nicht würfelt“ ist die tiefsinnige Antwort eines Wissenschaftlers, um Physik und Religion miteinander auszusöhnen.“
Edgar Mitchell, Apollo 14 Astronaut
 
 
 
In der Anfangszeit der Quantenphysik gab es heftige Diskussionen um eine „kausale Interpretation“ der beobachteten Phänomene. Dies führte zu der berühmten Aussage Einsteins: „Gott würfelt nicht.“ Lange Zeit hatte es den Anschein, als ob Einstein sich geirrt hätte. Inzwischen kommen immer mehr Physiker zu der Überzeugung, die James Jeans schon vor einem Dreivierteljahrhundert zum Ausdruck gebracht hat, dass hinter allen Geschehnissen eine verborgene Intelligenz wirken muss, weshalb das Universum keinesfalls eine gigantische Maschine, sondern weit eher eine geistige Wirklichkeit ist.
 
Bernard Haisch gelangt als renommierter Astrophysiker des 21. Jahrhunderts zu eben dieser Einsicht, welche bereits die großen spirituell ausgerichteten Physiker der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vertraten.
 
Eine brillante Synthese von moderner Physik und Technologie, die vom Nullpunktfeld bis zum Urknall alle aktuellen Forschungsergebnisse behandelt und aufzeigt, warum hinter der Schöpfung ein verborgener SINN liegt!
Details
VerfasserIn: Haisch, Bernard
VerfasserInnenangabe: Bernard Haisch. Aus dem Engl. von Astrid Ogbeiwi
Jahr: 2014
Verlag: Amerang, Crotona
Systematik: PR.OP
ISBN: 978-3-86191-054-1
2. ISBN: 3-86191-054-3
Beschreibung: 1. Aufl., 175 S.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch