X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 15
Bildungsbrücken bauen
Stärkung der Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund ; ein Handbuch für die Elternbildung
Verfasserangabe: Ursula Boos-Nünning ; in Zusammenarbeit mit Sait Baskaya [und 13 anderen] ; herausgegeben von der Otto Benecke Stiftung e.V.
Jahr: 2016
Verlag: Münster ; New York ; München ; Berlin, Waxmann
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Bild / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Eltern mit Migrationshintergrund haben hohe Bildungserwartungen an ihre Kinder, jedoch fehlt es ihnen häufig an Kenntnissen und Mitteln, sie bestmöglich zu unterstützen und zu fördern. Vor allem Migrantenorganisationen bieten hier in Form von Beratungsangeboten und Seminaren Unterstützung, um durch die Vermittlung von Wissen zunächst die Handlungskompetenz der Eltern und dadurch die Bildungschancen ihrer Kinder zu erhöhen. / / / / Dieses Handbuch richtet sich an Organisationen und Personen, die sich eben diesem Ziel verschrieben haben und bietet praxisnah, aber wissenschaftlich fundiert, Informationen rund um Entwicklung, Erziehung und Bildungswege von Kindern. Der Fokus liegt auf den besonderen Rahmenbedingungen von Familien mit Migrationshintergrund. In drei Modulen geht es um die Schwerpunkte informellen und alltäglichen Lernens im familiären Kontext, um die positive Beeinflussung und Unterstützung des Lernverhaltens von Kindern und um einen lernförderlichen Umgang von Eltern mit den Bildungseinrichtungen. / / / / In insgesamt 19 Themenbereichen wird zunächst fachlich in das Thema eingeführt, um daraufhin Quellen, Materialien und weiterführende Literaturvorschläge bereitzustellen. / / / / Das Handbuch wurde im Rahmen des Projekts "Bildungs-Brücken: Aufstieg!" der Otto Benecke Stiftung e.V. (OBS) entwickelt und in Elternforen unter Leitung von Moderatorinnen und Moderatoren aus fünf Migrantenorganisationen erprobt. Die einzelnen Module sind in Zusammenarbeit von Wissenschaft und zweisprachigen in der Praxis tätigen Pädagoginnen und Pädagogen entstanden. / Autoreninfo / / / / Prof. Dr. Ursula Boos-Nünning lehrte Interkulturelle Pädagogik am Fachbereich Bildungswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort .9 / 1. Das Modellprojekt und seine Partner / Das Projekt "Bildungs-Brücken: Aufstieg!" .11 / Der Projektträger .13 / Die Otto Benecke Stiftung e.V13 / Die Kooperationspartner .18 / Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion DITIB e.V18 / PHOENIX-Köln e.V21 / Verband der Islamischen Kulturzentren (VIKZ) .24 / Deutsch-Marokkanisches Kompetenzennetzwerk e.V. - DMK .26 / Föderation Türkischer Elternvereine in Deutschland - FÖTED .28 / 2. Stellenwert des Modellprojekts "Bildungs-Brücken: Aufstieg!" / im Rahmen der Bildung für Migranteneltern / 2.1 Die Zusammenarbeit mit Familien mit Migrationshintergrund - / kein neues aber ein neu akzentuiertes Thema .31 / 2.2 Weiterbildung statt Beratung und die Rollen der Moderatorinnen / und Moderatoren sowie der Migrantenorganisationen .34 / 3. Ein Leitfaden zum Umgang mit dem Handbuch / 3.1 Die Ausgangslage .35 / 3.2 Das Handbuch36 / 3.3 Die Module und ihre Themenbereiche .38 / Modul 1 Unterstützung der Kinder in zentralen / Entwicklungsbereichen / Thema 1: Frühkindliche Förderung der Sinne und der kognitiven Entwicklung / 1.1 Basistext .41 / 1.2 Didaktische Vorschläge .49 / 1.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern .51 / 1.4 Literatur zur Vertiefung .52 / Thema 2: Sprachentwicklung und Zweisprachigkeit in den ersten Lebensjahren / mit einem Ausblick auf den Erwerb der Schriftsprache / 2.1 Basistext .53 / 2.2 Didaktische Hinweise 64 / 2.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern .65 / 2.4 Literatur zur Vertiefung .67 / Thema 3: Vermittlung von Schlüsselqualifi kationen sowie Hilfen bei der / Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung / 3.1 Basistext .68 / 3.2 Didaktischer Vorschlag .81 / 3.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern .81 / 3.4 Literatur zur Vertiefung .82 / 6 / Thema 4: Unterstützung in der Entwicklung von Werten und Wertehaltungen / zur Förderung der Bildung des Kindes / 4.1 Basistext .83 / 4.2 Didaktische Vorschläge .90 / 4.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an die Eltern92 / 4.4 Literatur zur Vertiefung .92 / Thema 5: Umgang mit Lernstörungen / 5.1 Basistext .93 / 5.2 Didaktischer Vorschlag/Fallbeispiel 102 / 5.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an die Eltern. 103 / 5.4 Literatur zur Vertiefung 103 / Modul 2 Verbesserung der Lernbedingungen für Kinder / Thema 1: Schaff ung eines positiven Lernklimas in der Familie / 1.1 Basistext 107 / 1.2 Didaktische Vorschläge 116 / 1.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern 117 / 1.4 Literatur zur Vertiefung 117 / Thema 2: Erziehungskompetenzen stärken: Über die Auswirkungen / des Erziehungsstils auf Lernen und Bildung / 2.1 Basistext 119 / 2.2 Didaktische Vorschläge 132 / 2.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern 133 / 2.4 Literatur zur Vertiefung 133 / Thema 3: Nutzung familiärer Ressourcen für die Erziehung und Bildung / des Kindes / 3.1 Basistext 134 / 3.2 Didaktische Vorschläge 147 / 3.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern 149 / 3.4 Literatur zur Vertiefung 150 / Thema 4: Nutzung von Lernorten außerhalb von Familie und / Bildungseinrichtungen / 4.1 Basistext 151 / 4.2 Didaktische Vorschläge 162 / 4.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern 163 / 4.4 Literatur zur Vertiefung 163 / Thema 5: Medieneinsatz in Erziehung und Bildung / 5.1 Basistext 164 / 5.2 Didaktische Vorschläge 175 / 5.3 Quellen/Materialien zur Weitergabe an Eltern 179 / 5.4 Literatur zur Vertiefung 179 / 7 / Modul 3 Der Umgang mit den Bildungseinrichtungen / Thema 1: Bildungseinrichtungen und Bildungswege / 1.1 Basistext 183 / 1.2 Didaktische Vorschläge 198 / 1.3 Quellen/Material zur Weitergabe an Eltern 198 / 1.4 Literatur zur Vertiefung 199 / Thema 2: Kooperation von Eltern und Bildungseinrichtungen / 2.1 Basistext 200 / 2.2 Didaktische Vorschläge 209 / 2.3 Quellen/Material zur Weitergabe an Eltern 212 / 2.4 Literatur zur Vertiefung 213 / Thema 3: Die Bedeutung von Übergängen im Bildungssystem als / Knotenpunkte in der Biografi e des Kindes / 3.1 Basistext 214 / 3.2 Didaktische Hinweise zur Behandlung des Themas Übergänge / allgemein 219 / 3.3 Literatur zur Vertiefung 220 / Thema 4: Der Übergang von der Familie in die vorschulische Einrichtung / 4.1.a Basistext 1: Von der Familie in die Kindertagespfl ege 221 / 4.1.b Basistext 2: Von der Familie in die Kindertagesstätte . 224 / 4.2 Didaktische Vorschläge 231 / 4.3 Quellen/Material zur Weitergabe an Eltern 233 / 4.4 Literatur zu Vertiefung . 233 / Thema 5: Der Übergang in die Grundschule / 5.1 Basistext 234 / 5.2 Didaktische Vorschläge 245 / 5.3 Quellen/Material zur Weitergabe an Eltern 245 / 5.4 Literatur zur Vertiefung 245 / Thema 6: Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule / 6.1 Basistext 246 / 6.2 Didaktisches Material . 260 / 6.3 Quellen/Material zur Weitergabe an Eltern 264 / 6.4 Literatur zur Vertiefung 264 / Thema 7: Belastende Übergänge / 7.1 Basistext 265 / 7.2 Didaktisches Material . 271 / 7.3 Quellen/Material zur Weitergabe an Eltern 271 / 7.4 Literatur zur Vertiefung 271 / Thema 8: Lösungen bei Konfl ikten zwischen Eltern und Bildungseinrichtungen / 8.1 Basistext . 272 / 8.2 Didaktische Vorschläge 284 / 8.3 Literatur zur Vertiefung 289 / 8 / Thema 9: Stärkung der Voraussetzungen für die Kooperation mit und die / Partizipation in Bildungseinrichtungen durch Einbeziehung von / Migrantenorganisationen / 9.1 Basistext 290 / 9.2 Didaktische Vorschläge 301 / 9.3 Quellen/Material zur Weitergabe an Eltern 301 / 9.4 Literatur zur Vertiefung 301 / Autorinnen und Autoren . 303
Details
VerfasserInnenangabe: Ursula Boos-Nünning ; in Zusammenarbeit mit Sait Baskaya [und 13 anderen] ; herausgegeben von der Otto Benecke Stiftung e.V.
Jahr: 2016
Verlag: Münster ; New York ; München ; Berlin, Waxmann
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-8309-3380-9
2. ISBN: 3-8309-3380-0
Beschreibung: 305 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch