X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 14
Wie Jungen Schule schaffen
Ein Ratgeber für Eltern
VerfasserIn: Winter, Reinhard
Verfasserangabe: Reinhard Winter
Jahr: 2018
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.FL Wint / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Immer mehr Jungen geraten in der Schule ins Abseits. Motivationslosigkeit, im Unterricht Löcher in die Luft starren, schon wieder eine schlechte Note in der Arbeit, Schulangst prägen ihren Alltag ¿ und den ihrer Eltern. Wie Eltern ihre Söhne dabei unterstützen können, mit der Schule klarzukommen, ja, gerne hinzugehen, das beschreibt der erfahrene Jungenexperte in seinem neuen Buch. / / Reinhard Winter weiß aus seiner jahrelangen Arbeit mit Jungen und ihren Eltern: Das Elternhaus kann entscheidend mithelfen, dass Jungen gut und vor allem auch zufrieden durch die Schule kommen. Eltern beeinflussen wesentlich die Haltung ihrer Söhne, ihre Einstellung zur Schule, die Stimmung und das Lernen zu Hause. Aber Schule ist auch ein Zusammenspiel verschiedener Akteure, und Winter zeigt an vielen Beispielen, wie Eltern sich in der Schule dafür einsetzen können, dass es ihren Söhnen besser geht.
 
AUS DEM INHALT: / / / Einleitung 9 / Teil I / Jungen als Bildungsverlierer? Ein Blick hinter das Klischee 21 / Viele Jungen schaffen es gut ¿ und trotzdem könnte / es besser sein 22 / Verantwortung ja, Panik nein 29 / Jungen sind keine »schlechteren Mädchen« 34 / Schule ist nicht alles im Leben! 43 / Teil II / Was Eltern zum Schulerfolg von Jungen beitragen können 49 / Eltern bauen das Fundament 50 / Gratwanderung elterliche Präsenz 52 / Wann sollen wir aktiv werden? 65 / Positiv denken - Jungen ermutigen 72 / Wenn nur noch die Peergruppe zählt 89 / Wenn die Schule nicht zum Jungen passt 98 / Weniger Mutter ist manchmal mehr 100 / Mehr Vater für die Söhne 109 / Teil III / Besonderheiten von Jungen in Stärken verwandeln 121 / Die Stärken in den Blick nehmen 122 / Jungen als Experten ernst nehmen 125 / Jungeninteressen in die Schule bringen 128 / Pubertät braucht Vielfalt 131 / Führung schafft Klarheit 136 / Die zwei Gesichter der Langeweile 141 / Mehr Action in der Schule 145 / Mehr Männliches in die Schule integrieren 147 / / Beziehungen, die tragen 157 / Aufgabenbeziehungen schaffen Nähe 164 / Funken des Eifers kann man nähren - oder ablöschen 167 / Bewegung macht schlau 170 / Grenzen überschreiten als Entwicklungschance 177 / Raufen ¿ Kommunikation und Stressabbau 183 / Teil IV / Elf Mal praktisch: Für eine Schule, die Jungen Freude macht 189 / Es geht nur gemeinsam 190 / 1 Basisfähigkeit Impulskontrolle 192 / 2 Jungen sprechen anders 205 / 3 Schlüsselkompetenz Lesen 211 / 4 Leistung: Nicht zu wenig und nicht zu viel 218 / 5 Auf der Suche nach dem Turboantrieb 229 / 6 Misserfolge und Scheitern ermöglichen und bewältigen 239 / 7 Unordnung ¿ ohne darin unterzugehen 246 / 8 Kampfplatz Hausaufgaben 255 / 9 Eindruck machen: Impression-Management 262 / 10 Medien nutzen, aber kontrolliert 268 / 11 Raushalten und gelassen bleiben 276 / Teil V / Plädoyer für eine jungenfreundliche Schule 283 / Schule macht Männer 284 / Forderungen an die Schulpolitik im Sinne von Jungen, / Eltern und Lehrern 287 / Eine Schule für die Zukunft - für Jungen und Mädchen 291 / Dank 295 / Adressen und Links 297 / Hinweise zu den Downloads für Jungen 301 / Literatur 302 / Über den Autor 304
Details
VerfasserIn: Winter, Reinhard
VerfasserInnenangabe: Reinhard Winter
Jahr: 2018
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Links: Rezension
Systematik: PN.FL
ISBN: 978-3-407-86514-4
2. ISBN: 3-407-86514-7
Beschreibung: 1. Auflage, 303 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 302-303
Mediengruppe: Buch