X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 23
Fair trade for all
how trade can promote development
Verfasserangabe: Joseph E. Stiglitz ; Andrew Charlton
Jahr: 2005
Verlag: Oxford, Oxford University Press
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S FS.E Stig / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die bisherigen Treffen und Beschlüsse der Welthandelsorganisation gehen an den Interessen vieler Entwicklungsländer vorbei. FairTrade zeigt auf, wie den ärmeren Ländern geholfen werden kann, sich durch freien Handel selbst zu helfen.Joseph E. Stiglitz, »der zurzeit bedeutendste, kreativste und einflussreichste Wirtschaftswissenschaftler« (Die Zeit), und Andrew Charlton liefern weit reichende Vorschläge, wie das System des Welthandels verändert werden kann, um soziale Gerechtigkeit zu fördern, anstatt ökonomische Machtverhältnisse zu zementieren. Ausgehend von einem kurzen Abriss der Geschichte der Welthandelsorganisation analysieren sie, welche Themen und Ereignisse zum Scheitern der bisherigen Verhandlungen geführt haben. Und sie erläutern, welche Reformen und Beschlüsse für ein erfolgreiches Abkommen gefasst werden müssen. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Joseph E. Stiglitz ; Andrew Charlton
Jahr: 2005
Verlag: Oxford, Oxford University Press
Systematik: GW.S, FS.E
Interessenkreis: Sprache: Englisch
ISBN: 0-19-929090-3
Beschreibung: 1. publ., XXVII, 315 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturverz. S. [279] - 296
Mediengruppe: Buch