X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 23
Die Schatten der Globalisierung
VerfasserIn: Stiglitz, Joseph E.
Verfasserangabe: Joseph Stiglitz
Jahr: 2002
Verlag: Berlin, Siedler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Stig / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GW.S Stig Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: GW.S Stig / Alternativen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bereits oft und nur positiv beurteilt wurde dieser Erfahrungsbericht und die Einschätzungen des Nobelpreisträgers ("Volkswirtschaftslehre"), der an renommierten Universitäten lehrte, 1993 Clinton-Berater und von 1997-2000 Weltbankchef war. Die Bilanz seiner politischen Praxis-Erfahrungen ist negativ; er gewann weltweit Einblick in die Folgen der Globalisierung, in unfaire Handelsgesetze und das verhängnisvolle Eingreifen des Internationalen Währungsfonds. Analysiert wird nicht nur die Situation der Entwicklungsländer - besonders die Ostasien-Krise - sondern auch der wirtschaftliche Niedergang Russlands. Stiglitz plädiert für ein verändertes Weltfinanz- und -wirtschaftssystem, für veränderte Institutionen und Einstellungen, damit die Globalisierung ein menschliches Antlitz bekommt und auch die Interessen der armen Länder berücksichtigt. Er ist Realist, versteht es, zu differenzieren und plausibel zu machen.
Details
VerfasserIn: Stiglitz, Joseph E.
VerfasserInnenangabe: Joseph Stiglitz
Jahr: 2002
Verlag: Berlin, Siedler
Systematik: GW.S
Interessenkreis: Alternativen
ISBN: 3-88680-753-3
Beschreibung: 2. Aufl., 303 S.
Beteiligte Personen: Schmidt, Thorsten [Übers.]
Originaltitel: Globalization and its discontents
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch