X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


35 von 77
Bach Trios
VerfasserIn: Bach, Johann Sebastian
Verfasserangabe: Bach ; Yo-Yo Ma [Violoncello], Chris Thile [Mandoline], Edgar Meyer [Kontrabass]
Jahr: 2017 (2016)
Verlag: New York, Nonesuch Records Inc.
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.01B Bach (Cello) / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Enthält:
Trio Sonata No. 6 in G major, BWV 530;
Prelude No. 19 in A Major from The Well-Tempered Clavier Book I, BWV 864;
Wachet auf, ruft uns die Stimme, BWV 645;
Fugue No. 20 in A minor from The Well-Tempered Clavier Book II, BWV 889;
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ, BWV 639;
Prelude and Fugue No. 18 in E minor, BWV 548;
Passepied from Keyboard Partita No. 5 in G Major, BWV 829;
Kommst du nun, Jesu, vom Himmel herunter, BWV 650;
Contrapunctus XIII from The Art of the Fugue, BWV 1080;
Erbarm dich mein, o Herre Gott, BWV 721;
Sonata for Viola da Gamba No. 3 in G minor, BWV 1029.
Details
VerfasserIn: Bach, Johann Sebastian
VerfasserInnenangabe: Bach ; Yo-Yo Ma [Violoncello], Chris Thile [Mandoline], Edgar Meyer [Kontrabass]
Jahr: 2017 (2016)
Verlag: New York, Nonesuch Records Inc.
Systematik: CD.01B
Beschreibung: 1 CD + fixiertes Beiheft
Beteiligte Personen: Ma, Yo-Yo; Thile, Chris; Meyer, Edgar
Fußnote: Interpreten: Yo-Yo Ma [Violoncello], Chris Thile [Mandoline, Gitarre], Edgar Meyer [Kontrabass]. - Bestellnummer: Nonesuch 7559-79392-0. - Anmerkung: Er wanderte mit dem Cello durch das gesamte klassische Repertoire, er eroberte das uralte musikalische Erbe der Seidenstraße und improvisierte im Folkstil der Appalachen-Regionen. Kein Zweifel: Der Cellist Yo-Yo Ma ist einer der faszinierendsten Grenzgänger der Musikszene. Und einer der erfolgreichsten dazu: Gleich 18-fach mit Grammys, aber auch mit anderen bedeutenden Preisen geehrt, bewegt er sich mit einzigartiger Kreativität zwischen den Stilen. Zusammen mit dem Bluegrass-Mandolinenvirtuosen Chris Thile und dem Kontrabassisten Edgar Meyer stellt er nun die Musik von Bach in neues Licht. Folk, Kammermusik, Mandolinenspiel voller mitreißender Impulsivität: Das alles mischt sich in diesen Versionen verschiedenster dreistimmiger Bach-Werke - Sonaten, Präludien, Fugen und Choralbearbeitungen. Schon 2011 haben die drei Musiker im Improvisationsalbum The Goat Rodeo Sessions zusammengearbeitet. Yo-Yo Ma und Edgar Meyer trafen sich erstmals vor über zwanzig Jahren beim Appalachia Waltz. Ma, der nach Jahrzehnten internationaler Erfolge seit damals das traditionelle Klassikrepertoire hinter sich gelassen hat, äußerte sich begeistert über diese Horizonterweiterung: »Wie oft hat man mit Leuten zu tun, die meisterhafte Virtuosen und Komponisten sind - und gleich in mehreren musikalischen Traditionen leben?« Der alte Bach war genau so eine Persönlichkeit - und sorgte bekanntlich für die verschiedensten Bearbeitungen seiner Werke. So setzen Ma, Thile und Meyer seinen Weg fort - auf ihre Weise (Quelle: www.jpc.de).
Mediengruppe: Compact Disc