X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 28
Sonate für Arpeggione und Klavier
D 821 = Sonata for arpeggione and piano
VerfasserIn: Schubert, Franz
Verfasserangabe: Franz Schubert ; Fassung für Violine und Klavier von Anton Diabelli. Nach den Quellen herausgegeben von Christa Jost und Gerhart Darmstadt. Hinweise zur Interpretation ovn Gerhart Darmstadt / Fingersätze (Klavier) von Christa Jost
Jahr: 2017
Verlag: Wien, Wiener Urtext Edition
Mediengruppe: Noten
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.NL111 Schubert / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Franz Schubert schrieb seine Arpeggione-Sonate für Klavier und Arpeggione, ein seinerzeit in Mode gekommenes Zwitterinstrument zwischen Gitarre und Violoncello. Die Fassung für Violine und Klavier ist in einem erst jüngst zugänglich gewordenen Stimmen-Manuskript aus Schuberts Zeit überliefert und stellt somit eine kleine Sensation im Violinrepertoire des frühen 19. Jahrhunderts dar.
Die Ausgabe folgt im Wesentlichen dem Text von Schuberts erhaltenem Autograph wie der zeitgenössischen Violinstimme.
Details
VerfasserIn: Schubert, Franz
VerfasserInnenangabe: Franz Schubert ; Fassung für Violine und Klavier von Anton Diabelli. Nach den Quellen herausgegeben von Christa Jost und Gerhart Darmstadt. Hinweise zur Interpretation ovn Gerhart Darmstadt / Fingersätze (Klavier) von Christa Jost
Jahr: 2017
Verlag: Wien, Wiener Urtext Edition
Systematik: KM.NL111
ISBN: 9783850557825
2. ISBN: 979-0-500-57403-3
Beschreibung: Klavierpartitur, Solostimme, VII, 50 Seiten + 1 Stimme (12 Seiten)
Originaltitel: Sonaten
Fußnote: Bestellnr: UT50420
Mediengruppe: Noten