X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 5
Berufe entdecken
Lieder, Reime Tänze und Rollenspiele für Kinder von 3-6 Jahren
VerfasserIn: Kaykusuz, Miriam
Verfasserangabe: Miriam Kaykusuz. Mit Ill. von Elisabeth Lottermoser
Jahr: 2015
Verlag: Freiburg, Br. ; Basel ; Wien, Herder
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GL Kayk / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 21.06.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Mit Kindern die Welt der Berufe entdecken! Kita-Kinder haben ein großes Interesse an der Erwachsenenwelt. Mit diesem Buch bekommen Pädagogen ein praktisches Buch an die Hand, welches sich gezielt mit den Fragen von Kindergartenkindern befasst. / / Berufe, die den Kindern in ihrem Tagesverlauf oder durch die Arbeit der Eltern verstärkt begegnen, werden hier in einem breiten Spektrum an Bewegung, Spiel, Musik und Tanz erlebt. Die Kinder haben die Möglichkeit, in jeden Beruf mit allen Sinnen einzutauchen und erweitern spielerisch und bewegungsreich ihr Sachwissen. / / Ein wiederkehrendes Einstiegslied mit individuellem Text stimmt die Kinder auf jeden Beruf einfühlsam ein und das ebenfalls berufsspezifische kurzweilige Abschlusslied bewirkt einen harmonischen Stundenausklang. / Zu Beginn jedes Kapitels gibt es einen kleinen sachlichen Themeneinstieg, um sowohl Kinder als auch Pädagogen informativ auf den folgenden Beruf vorzubereiten. / / Alle zehn Berufe des Buches orientieren sich altersgerecht an Fähigkeiten und Interessen von Kindergartenkindern. / Der Gang zum Bäcker, ein Spaziergang entlang einer Baustelle oder das Vorbeifahren von Feuerwehr und Polizei zieht Kinder stets in ihren Bann. / Das Zuhause einer Bäuerin zu erkunden oder das Geschehen in einer Backstube wieder zu spiegeln, hat ebenfalls einen hohen spielerischen Aufforderungscharakter. / Der Beruf des Lehrers steht eng im Zusammenhang mit der für Vorschulkinder bevorstehenden Einschulung in die Grundschule und ist mit viel Spannung verbunden. / Die Themen Theaterschauspieler und Koch richten sich zusätzlich mit theoretischen Inhalten an die Leser des Buches und vermitteln vielfältige Übertragungsmöglichkeiten auf die Kindergartenpraxis.
AUS DEM INHALT: / / Theaterschauspielerin / Einstiegslied / Gesprächskreis - Was geschieht denn im Theater? - / Pantomimisches Bewegungslied - Die Schauspieler - / Spiel der Emotionen in drei Varianten - Gefühle kennen Gefühle spielen - / Theaterspiel - Als des Zauberers Hexentrank gestohlen wurde - / Kreatives Theaterspiel Theaterstücke selbst entwickeln / / Kinderärztin / Einstiegslied Gemeinschaftliche Gestaltungsphase - Bau einer Kinderarztpraxis - / Auditives Klangspiel - Kranke Kinder suchen den Weg - / Experimentier- und Rollenspielphase - Was ist denn in der Praxis los? - / Feinmotorikangebot - Wir gestalten Stabpuppen - / Bewegungsspiellied - 10 kranke Kinderlein - / Tanzendes Reaktionsspiel - Jetzt sind die Kinder wieder froh - / Entspannungsphase - Mittagspause bei der Kinderärztin - / Abschlusslied / / Der Lehrer - Eine Schulwoche / / Die Bäuerin / Einstiegslied / Bewegungslied - Mein lieber Traktor steht nicht still - / Visuelles Bewegungsspiel - Hühner füttern - / Rhythmisches Kehrspiel - Der Stall muss immer sauber sein - / Reimendes Massagespiel - Kühe waschen - / Klangspiel mit Xylophon - Die frechen Ziegen - / Entspannungsphase - Nacht wird es beim Bauernhof - / Abschlusslied / / Der Bauarbeiter / Einstiegslied (als Fühlspiel) / Taktiles Experimentierspiel - Was jeder von uns bauen kann - / Reimendes Handgestenspiel - Wir bauen uns ein Haus - / Gestaltungsphase - So ein schönes großes Haus - / Instrumentales Spiellied - Baustellen-Konzert - / Improvisationstanz - Richtfest - / Massagespiel - Das Haus bekommt den letzten Schliff - / Entspannungsphase - Die Bauarbeiter legen die Kellen nieder - / Abschiedslied / / Die Feuerwehr / Einstiegslied als Ratespiel / Einstiegsgespräch / Rollenspiel im Turnraum - Einsatz bei der Feuerwehr - / Reimspie - Die Arbeit bei der Feuerwehr ist mal leicht und auch mal schwer - / Bewegungslied - Die Flammen brennen heiß - / Improvisationstanz mit Kerze - Wir geben Acht bei Kerzenschein - / Entspannungsphase - Bei Kerzenschein soll Abschluss sein - / Abschlusslied / / Die Bäckerin / Einstiegslied (als Fühlspiel) / Instrumentales Küchenspiel - Der Backstuben-Rap - / Auditives Memory - Samen, Körner und auch Kerne mag die Bäckerin sehr gerne - / Partnermassage - Lasst uns einen Teig herstellen - / Formenlegen mit Seilen - Der Bäckerin liebste Backwaren - / Entspannungsphase - Der Abwasch muss zum Schluss auch sein - / Abschlusslied / / Die Polizistin/Polizei / Einstiegslied als Ratespiel / Fangspiel für den Einstieg - Schnell hinterher - / Instrumentales Bewegungslied - Mit fünf Polizisten unterwegs - / Auditives Bewegungsspiel - Ein Schokodieb ist unterwegs - / Reaktions-, Wahrnehmungsspiel - Die Polizei regelt den Verkehr - / Entspannungsphase - Ruhezeit im Pausenraum - / Abschlusslied / / Der Bürokaufmann / Einstiegslied / Instrumentales Spiellied - Meine Arbeitswoche - / Kreativangebot mit Rollenspiel - Mein Computer - / Instrumentalspiel in drei Varianten - Mein Schreibtisch - / Bewegungsspiel mit Rollbrett - Mein Bürostuhl - / Musikalisch-rh. Bewegungsspiel - Mein Chef - / Entspannungsphase - Meine Mittagspause - / Abschlusslied / Mein Feierabend / Der Koch / Einstiegslied / Collage und Einkaufszettel - Die Einkaufsliste - / Rollenspiel und Exkursion - Der Einkauf - / Der Arbeitsplatz wird hergerichtet - Die Küchengeräte - / Schnelles Treiben in der Küche / Das Kochen beginnt - Das Kochen - / Ein Spielallerlei / Herrichten - Eindecken - Genießen - Das Essen - / Aufgabenverteilung - Das Aufräumen - / Spieleinheit mit Tüchern / Abschlusslied / Anhang / Literaturhinweise
Details
VerfasserIn: Kaykusuz, Miriam
VerfasserInnenangabe: Miriam Kaykusuz. Mit Ill. von Elisabeth Lottermoser
Jahr: 2015
Verlag: Freiburg, Br. ; Basel ; Wien, Herder
Systematik: PN.GL
ISBN: 3-451-32776-7
2. ISBN: 978-3-451-32776-6
Beschreibung: 1. Aufl., 111 S. : Ill., Notenbeisp.
Beteiligte Personen: Lottermoser, Elisabeth
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch