X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


71 von 196
Kunst gibt uns zu denken
philosophieren mit Bildern und Literatur, Oper und Theater
VerfasserIn: Steenblock, Volker
Verfasserangabe: Volker Steenblock
Jahr: 2015
Verlag: Bochum ; Freiburg, Br., Projektverl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TV Stee / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 29.09.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Kunst lässt uns besondere Erfahrungen machen: Die Literatur kann, was uns in der Welt widerfährt, in fiktiven Szenarien beispielhaft verdichten. Die Malerei macht es symbolisch sinnfällig in der bildhaften Präsentation, das Theater in der Performanz, die Oper zugleich in der Musik, das Kino in der oft rasanten Fülle seiner Bilder. Mit ihren Mitteln vermögen die Künste darum auch und anders zu erreichen, was die Philosophie als argumentatives Vernunftbemühen zu leisten sucht: unser Leben zu spiegeln und zu verstehen.
Dieses Buch enthält Vorschläge, beides in Konsonanz für Bildungsprozesse zu nutzen, d.h. mit den Künsten zu philosophieren. Die Materialien am Ende eines jeden Kapitels empfehlen sich ebenso für die eigene Lektüre wie für die Arbeit mit Lerngruppen.
Themen sind u.a.: Raffaels Gemälde Die Schule von Athen, die Lebenskunst des Märchens Hans im Glück, die Macht der Phantasie bei Jim Knopf und Harry Potter, Liebe und ¿Beziehungsarbeit¿ in Mozarts Opern, Goethes Faust und die ¿letzten Fragen¿, der Denkanstoß der Apokalypse von der Bibel bis zu Star Wars sowie Shakespeares Hamlet. (Verlagstext)
 
Inhalt / / Vorwort 9 / / 1. Einleitung: Kunst und Philosophie 11 / / 2. Mit den Philosophen ins Gespräch kommen - Raffaels Gemälde / Die Schule von Athen 16 / / 3. Raffaels Sixtinische Madonna und die Pop-Karriere ihrer Putten 33 / / 4. Finding Platform 93A oder: Wie Fantasie die Welt heilen mag / Harry Potter und Jim Knopf 40 / / 5. Lebensratschläge aus dem Märchen? - Hans im Glück 53 / / 6. "Hör mein Flehen, Gott der Liebe!" - Zur Beziehungsarbeit in Mozarts Opern 68 / / 7. Mit Dichtem denken: Lessings Nathan, Heinrich Heine und die Frage nach Gott und dem Leid 91 / / 8. "Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält" - / Goethes Faust und die "letzten Fragen" 115 / / 9. Das Ende aller Dinge bringt die Probleme auf den Punkt oder: Vom Denkanstoß der Apokalypse. Zur Säkularisierung einer Thematik von der Bibel bis zu Star Wars 131 / / 10. "Sein oder Nichtsein." - Shakespeares Hamlet und der Tod 154 / / Verzeichnis der Abbildungen 177 / / Literatur nach Kapiteln 178
Details
VerfasserIn: Steenblock, Volker
VerfasserInnenangabe: Volker Steenblock
Jahr: 2015
Verlag: Bochum ; Freiburg, Br., Projektverl.
Systematik: PN.TV
ISBN: 3-89733-364-3
2. ISBN: 978-3-89733-364-2
Beschreibung: 186 S. : Ill.
Schlagwörter: Bildende Kunst, Filmästhetik, Kunst, Kunsterziehung, Literatur, Ästhetische Erziehung, Erkenntnistheorie, Philosophie, Ästhetik, Buch, Kunstwerk, Schriftsteller, Episteme, Erkenntnis, Philosoph, Philosophin, Rationalismus, Ästhetisches Handeln, Ästhetisches Ideal, Ästhetisches Objekt, Ästhetisches Urteil, Ästhetisches Verhalten, Ästhetizismus, Belletristik, Dichtung, Kunstdenkmal <Kunst>, Kunstdidaktik, Kunstpädagogik, Kunstunterricht, Literarisches Kunstwerk, Schöne Literatur, Sprachkunst, Sprachliches Kunstwerk, Wortkunst , Epistemologie <Erkenntnistheorie>, Epistologie, Erkenntnislehre, Erkenntnisphilosophie, Gnoseologie, Kunstanschauung, Kunstauffassung, Kunstphilosophie, Kunsttheorie, Kunstästhetik, Künste / Theorie, Künste / Ästhetik, Philosophieren, Philosophische Ästhetik, Anti-Utopie, Jugendliteratur, Kinderliteratur, Regionalliteratur, Weltliteratur, Biophilosophie, Evolutionäre Erkenntnistheorie, Genetische Epistemologie, Kulturphilosophie, Naturphilosophie, Phänomenologie, Reflexion <Philosophie>, Schein, Skeptizismus, Sozialphilosophie, Sportphilosophie, Theoretische Philosophie, Ästhetische Befriedigung, Ästhetischer Wert, Östliche Philosophie
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch