X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


77 von 196
Denkstile und Tatsachen
gesammelte Schriften und Zeugnisse
VerfasserIn: Fleck, Ludwik
Verfasserangabe: Ludwik Fleck. Hrsg. und kommentiert von Sylwia Werner ...
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Flec / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Flec / College 3c - Philosophie Status: Entliehen Frist: 18.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der polnische Mikrobiologe und Wissenschaftstheoretiker Ludwik Fleck gilt seit langem als Klassiker der Wissenschaftstheorie und erlebt derzeit eine Renaissance, die sich durch die verschiedenen Disziplinen zieht. Die neue Studienausgabe trägt dem Rechnung und versammelt bekannte und unbekannte Texte Flecks – zum Teil erstmals in deutscher Übersetzung – sowie biographisches Material und Briefe. Dokumentiert wird die ganze Breite von Flecks Denken und Wirken, wodurch nicht zuletzt der politische Hintergrund seiner Wissenschaftstheorie und medizinischen Praxis sichtbar wird.
»Mehrere Schriften Flecks werden erstmals in deutscher Übersetzung vorgestellt, einige Schriften sind überhaupt zum ersten Mal veröffentlicht Erst mit dieser klugen Textzusammenstellung wird deutlich, dass Flecks Meisterwerk von 1935 in einen dichten, in erster Linie in Polen und zum Teil auch in Deutschland stattfindenden Diskussionszusammenhang eingewoben war.« (Michael Hagner Frankfurter Allgemeine Zeitung)
 
Details
VerfasserIn: Fleck, Ludwik
VerfasserInnenangabe: Ludwik Fleck. Hrsg. und kommentiert von Sylwia Werner ...
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: PI.T
ISBN: 978-3-518-29553-3
2. ISBN: 3-518-29553-5
Beschreibung: Orig.-Ausg., 1. Aufl., 682 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Drittes Reich, Konzentrationslager, Medizin, Menschenversuch, Quelle, Briefsammlung 1933-1966, Fleck, Ludwik, Analytische Wissenschaftstheorie, Episteme, Erkenntnis, Methodologie, Rationalismus, Wissenschaftslehre, Wissenschaftsphilosophie, Ernst-Jung-Medaille für Medizin, Ernst-Jung-Preis für Medizin, Nationalsozialismus, Quellenforschung, Straflager, Beiträge, Epistemologie <Erkenntnistheorie>, Epistologie, Erkenntnislehre, Erkenntnisphilosophie, Gnoseologie, Sammelwerk, Concentration Camp (eng), Deutschland / Drittes Reich, Deutschland <Drittes Reich>, Heilkunst, Humanexperiment, Humanmedizin, Humanversuch, Internierungslager <Konzentrationslager>, KZ, Medicine, Mensch / Experiment, Evolutionäre Erkenntnistheorie, Genetische Epistemologie, Grenzen der Wissenschaft, Konstruktivismus <Philosophie>, Paradigma <Wissenschaftstheorie>, Reflexion <Philosophie>, Theoretische Philosophie, Chirurgie, Embryologie, Evolutionsmedizin, Ganzheitsmedizin, Gebirgsmedizin, Immunologie, Individualisierte Medizin, Konzentrationslager <Flossenbürg>, Konzentrationslager Bergen-Belsen, Konzentrationslager Engerhafe, Konzentrationslager Hamburg-Neuengamme, Konzentrationslager Majdanek, Konzentrationslager Mauthausen, Konzentrationslager Melk, Konzentrationslager Mittelbau-Dora, Konzentrationslager Ravensbrück, Konzentrationslager Sachsenhausen, Lager <Unterkunft>, Medizinische Informatik, Medizinische Mikrobiologie, Physiologie, Psychopathologie, Rechtsmedizin, Reisebericht, Sportmedizin, Tagebuch, Therapie, Volksmedizin
Beteiligte Personen: Werner, Sylwia [Hrsg.]
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch